Qrealm.com


Energieeinsparung: Solar Power Tipps

Logic oder Emotion? Gedanken Bei Heimsolarstromsysteme

Mit all den wirtschaftlichen Stimulus-induzierten Hype um Green Energy, haben Solarstrom-Panels ein heißes Thema geworden erneut. Nicht seit Mitte der 1970er Jahre haben wir einen solchen Anstieg der Solaranlagen gesehen. Interesse an dieser Technologie hebt und senkt sich im Gleichschritt mit der Ölpreis, und nimmt zu und ab wie Steuergutschriften gesetzlich sind, dann auslaufen. Dennoch sollten nach Hause Solarstromanlagen als langfristige Investitionen, nicht eine Modeerscheinung gesehen werden.

Die Wahl zu gehen solar wird durch eine Mischung aus Logik und Emotion angetrieben. Auf der Seite der Emotionen, Stolz bei der Reduzierung Ihres Kohlenstoff-Fußabdruck, Angst vor dem spiralförmigen Energiekosten, und der Wunsch, "aus dem Netz" leben alle Kraftstoff die Leidenschaft für Solaranlagen. Auf der Seite der Logik, der Installation von Solarstromanlage auf Ihr Haus ist eine Investition, die sofort beginnt der Zahlung von Dividenden in Form von Energieeinsparungen. Diese Investition wird schließlich mehr als Rückzahlung sich, sobald Sie die Amortisationszeit überlebt haben.

Leider wird jeder Amortisationszeit Berechnung für Sonnenkollektoren verpflichtet, weit entfernt zu sein. Da diese Berechnung extreme Empfindlichkeit gegenüber Inputfaktoren wie auf lange Sicht Kosten für netzferne Energieversorgung und den Zinssatz Sie zahlen, um den Kauf zu finanzieren, positive Emotionen zu übertrumpfen finanziellen Logik wie die stärkere Fahrer Solarstromkollektoren zu installieren.

Wir wissen, dass die Bundesregierung bietet eine Bundessteuergutschrift von 30% (bis zu $ ​​1000 / installiertem Kilowatt maximal) für Ihren Hauptwohnsitz, Laufzeit bis 2016. Viele Staaten bieten ähnliche Credits.

Selbst unter Berücksichtigung von Bund und Ländern Steuergutschriften, nüchternen Berechnungen der Anzahl der Jahre es dauern wird, sogar auf einem US-amerikanischen Solaranlage leicht von 20 reichen brechen - 60 Jahre. Wenn wir einen guten Rat bieten, wäre es zu irgendeines Solarinstallationsunternehmen Verkaufsgespräch über langfristige Einsparungen herausfordern, wenn ihre Berechnungen ignorieren die Kosten der Kreditaufnahme durch die Annahme einer Nullzins!

Ein Tipp, um Geld vor der Anlage in Wohnsolarstromsysteme speichern

Ist Ihnen eines der vielen Haushalten, deren Energiekosten, und insbesondere, Stromrechnungen, scheinen die Höhe schnellen werden von einem Monat auf den nächsten, und frage mich, ob es jemals enden? Nun, es kann am Ende, und der Anfang vom Ende könnte durch eine solide Investition in Solarenergie zur Verfügung gestellt werden.

Residential Solar-Anlagen in den USA und vielen anderen Ländern sind jetzt so erschwinglich wie sie überhaupt dank staatlicher Anreize und Rabatte, die auf den anfänglichen Kosten für die Installation einer der vielen Wohnsolaranlagen auf dem Markt zu reduzieren helfen waren.

Eines der besten Dinge, die Sie, bevor Sie sich auf Sonnenkollektoren kaufen tun können, ist Blick auf Ihre aktuellen Stromverbrauch und zu sehen, wo man Abstriche machen. Der Grund dafür ist es, die Kosten für die Solarstromanlage, die Sie benötigen zu reduzieren, weil einer der wichtigsten Faktoren bei der Bestimmung der Größe der zu installierende System wird Ihr Stromverbrauch. Da auch bei Rabatten, sind Sonnenkollektoren teuer, wenn Sie Sonnenkollektoren als Teil Ihres Systems zu kaufen, desto weniger müssen, desto günstiger die Gesamtkosten des Systems.

Nach dieser Spitze können Sie sich auf die Kosten für ein Solarenergie sparen Tausende von Dollar.