Qrealm.com


Adipositas-Impfstoff Erstellt

Adipositas und assoziierte Erkrankungen sind weltweit ein wachsendes Problem der öffentlichen Gesundheit. Wissenschaftler sind noch immer schwer, einen Ausweg zu finden. Kürzlich haben sie es geschafft, einen Impfstoff zur Gewichtsabnahme zu fördern.

Adipositas-Impfstoff Erstellt

Medical Xpress berichtet, dass in einer neuen Studie, die im Journal of Animal Science und Biotechnologie veröffentlicht, bewertet Experten die Wirksamkeit von zwei Impfstoffe - JH17 und JH18 - gegen Übergewicht bei Mäusen.

Ein Peptidhormon, das die Wirkung von Wachstumshormon und Insulin-ähnlichen Wachstumsfaktor, das gleichzeitig den Stoffwechsel zu beschleunigen und zu Gewichtsverlust unterdrückt - die Impfstoffe wurden auf der Grundlage von Somatostatin entwickelt. Geändert Somatostatin Impfung macht den Körper zur Produktion von Antikörpern gegen das Hormon, wirkungsvoll eliminiert den Block ohne direkte Konfrontation mit Wachstumshormonen, und aktivieren den Energieverbrauch und Gewichtsverlust.

Keith Haffer gemeinsam mit seinen Kollegen aus der Braasch Biotech LLC Unternehmen, spezialisiert auf die Entwicklung von Impfstoffen ein Experiment auf fettleibigen Mäusen, die in zwei Gruppen eingeteilt wurden. Alle Nagetiere wurden mit dem fettreichen Produkten für acht Wochen vor dem Beginn des Experiments gefüttert und sechs Wochen nach Beginn. Injektionen wurden zweimal vorgenommen - zu Beginn des Versuchs und am 22. Tag. Vier Tage nach der ersten Injektion werden die Mäuse zeigten eine 10% ige Abnahme des Körpergewichts (in der Kontrollgruppe gab es keine ähnlichen Veränderungen). Am Ende der Studie fanden die Forscher, dass beide Impfstoffe induzieren Antikörper gegen das Hormon und das Gewicht signifikant zu senken, ohne die normale Ebene von Wachstumshormon und Insulin.

K.Haffer sagte dieser Studie zeigt die Möglichkeit der Behandlung von Fettleibigkeit durch Impfung. Obwohl weitere Forschung ist notwendig, um die langfristigen Auswirkungen dieser Impfstoffe zu prüfen, kann diese Art der Behandlung von Fettleibigkeit Ärzten die Möglichkeit zu geben, die Epidemie, ohne Medikamente und Operationen zu bekämpfen.