Qrealm.com


Wie erkennen Sie den Unterschied zwischen Kugelschreiber und Tintenroller

Wie erkennen Sie den Unterschied zwischen Kugelschreiber und Tintenroller

Kugelschreiber, im allgemeinen Gebrauch seit dem frühen 20. Jahrhundert wurden für ihre Bequemlichkeit gefeiert. Mit ihrer leicht zu bedienende Kugelmechanismus nib und dauerhafte Tinte auf Ölbasis, waren sie viel einfacher zu bedienen und zu tragen als die traditionellen Füllfederhalter des Tages.

Während die Bequemlichkeit war ein Durchbruch, viele Anwender vermisst das Gefühl eines Füllfederhalter und das Aussehen der Tinte auf Wasserbasis auf der Seite. Daher wurde die Tintenroller eingeführt. Im Folgenden sind die wichtigsten Unterschiede zwischen Kugelschreiber und Tintenroller:

  1. Unterscheiden Sie zwischen den verschiedenen Farbtypen. Tintenroller Kugelschreiber ähnlich, dass sie den gleichen Ball zu schreiben Mechanismus an der Feder verwenden Kugelschreiber sind. Der wesentliche Unterschied ist jedoch, dass Kugelschreibern verwendet eine Tinte auf Ölbasis, die sehr viskos ist. Rollerballs, andererseits, verwenden im Allgemeinen eine frei fließende Tinte auf Wasserbasis, die tiefer und weit in das Papier als Kugelschreiberpasten-Sättigung neigt. Dies gibt schriftlich mit einem Tintenroller der Blick der Füllfederhalter Tinte auf der Seite durchgeführt. Aus diesem Grund sind Roller häufig betrachtet, auf halbem Weg zwischen einem Kugelschreiber und einem Füllfederhalter ist. Sie haben den Komfort eines Kugelschreibers, aber mit dem Gefühl von einem Füllfederhalter.
  2. Beachten Sie, wie die Feder ausgesetzt ist. Die meisten Kugelschreiber verwenden entweder eine "Push" -Mechanismus oder "Twist" Mechanismus, mit dem der Benutzer den Schaft des Stiftes, um die Spitze einführen dreht. Rollerballs, haben jedoch in der Regel eine abnehmbare Kappe, ähnlich wie ein Füllfederhalter. Dies ist, so dass die Tinte auf Wasserbasis des Tintenroller nicht verdampft und austrocknen - Problem in der Regel nicht durch die viskose Tinte auf Ölbasis von Kugelschreibern erlebt. Premiummarken wie Mont Blanc und Waterman Rollerballs werden jetzt entwickelt, um dieses Problem zu vermeiden.
  3. Betrachten Sie die Menge an Druck benötigt, um schreiben zu können. Weniger Druck muss beim Schreiben mit einem Tintenroller, also Platzierung weniger Stress auf der Hand anzuwenden.
  4. Beachten Sie die Zeit, die die Tinte zu trocknen dauert. Die Tinte auf Wasserbasis des Rollerballs dauert länger, um zu trocknen, wodurch die Chancen für ein Verschmieren. Die Tinte wird eher zum "Ausbluten" durch das Papier. Tintenroller auch eine größere Menge an Tinte zu verwenden beim Schreiben im Vergleich zum Kugelschreiber. Das bedeutet, sie in der Regel die Tinte schneller laufen.

Nick ist ein langjähriger Stift-Enthusiasten und Lieferant in Melbourne, Australien.