Qrealm.com


Outdoor-Survival Guide Autor Interview

Outdoor-Survival Guide Autor Interview

Wenn Sie viel Zeit im Wald zu verbringen, müssen Sie eine Kopie des im Freienüberlebenshandbuch von Randy Gerke. Dieses Buch ist ein Muss für alle, die Zeit im Freien mit Tipps zu Themen wie Signal um Hilfe, Unterkünfte, Lebensmittel und vieles mehr verbringt. Bis Sie Ihre Kopie zu erhalten, sind hier einige Tipps, die Sie jetzt verwenden können.

Outdoor-Survival Guide: Interview mit Randy Gerke

Überleben ist ein beliebtes Thema in diesen Tagen mit unzähligen Reality-Shows mit dem Thema gewidmet. Wie viel sollten Sie wissen, über das Überleben? Wenn Sie keine Zeit im Freien verbringen, müssen Sie so viel wie möglich zu lernen. Diese Tipps vom Überlebensexperte Randy Gerke wird ein perfekter Start in den Outdoor-Survival-Bildung.

Überlebenstraining

LoveToKnow: Welche Überlebenstechniken sollte jeder haben?

Randy Gerke: Es ist wichtig, dass jeder viel Zeit in der freien Natur weiß, ein paar grundlegende Fähigkeiten. Wahrscheinlich sind die beiden wichtigsten Fähigkeiten kennen, sind, wie man einen Unterschlupf zu bauen und wie man ein Feuer zu entfachen. Erfahren Sie, wie Unterstände aus den natürlichen Materialien zur Hand zu bauen. Wenn Sie im Wintersport engagieren sind, üben den Aufbau einer Schneehöhle und andere Arten von Schnee schützt.

Gebäudebränden kann eine Herausforderung sein, um den erfahrensten outdoorsman glätten. Erfahren Sie, wie Feuer mit verschiedenen Methoden und Materialien zu bauen. Praxisgebäude Feuer in feuchten und windigen Bedingungen.

LTK: Wie realistisch sind die Überlebens TV-Shows? Haben sie wertvolle Informationen zu unterrichten?

RG: Ich denke, wertvolle Fähigkeiten und Ideen können aus einer Vielzahl von Quellen, einschließlich TV-Programmen erlernt werden. Having said that, ich denke, es ist wichtig zu verstehen, dass "Realität" "und" TV "nicht kompatibel sind. Mit anderen Worten: true" Reality TV "gibt es einfach nicht. Der Hype Unterhaltung Atmosphäre Fernsehen neigt dazu, diese Techniken in ein präsentieren Rahmen, die nicht realistisch, und manchmal nicht einmal richtig oder Lehr ist.

Survival ist so viel mehr als absichtlich Platzieren Sie sich in eine hochgespielt und hoch produziert Hochrisikosituation, zu wissen, dass, wenn etwas beginnt, schlecht zu gehen, eine Mannschaft der erwartete Retter sofort da sein, um Ihre Haut zu retten. Wahre Überleben mit Respekt und Eigenverantwortung, das Verständnis und die Vorbereitung auf die tatsächliche Gefahr, dass eine bestimmte Situation stellt näherte. Es erfordert nicht einen furchtloser zu sein, aber zu Gesicht und zu verstehen, Ängste, setzen sie in Perspektive und die Kontrolle über sie. Wahre Überleben erfordert Übung und Erfahrung und eine autarke Haltung. Es ist nicht in einer Dose oder einem Rucksack zu kommen oder in eine DVD gebrannt.

Ein Überlebensausrüstung

LTK: Was für ein Survival-Kit für Camper und Wanderer benötigt?

RG: Survival-Kits helfen bei der Erfüllung Überleben Prioritäten, die Schutz, Feuer, Wasser, Nahrung und Signalisierung sind. Die Art der Kit die Sie verwenden oder zu montieren ist auf Größen- und Gewichtsbeschränkungen beruht. Kits sollte leicht und kompakt sein. Die meisten Überlebenssituationen werden innerhalb von 72 Stunden behoben, so Kits sollte in diesem Sinne ausgelegt werden. Persönliche Backcountry-Kits sollte sehr klein und kompakt sein.

Beginnend mit dem Tierheim Priorität würde Elemente, die eine Backcountry Kit enthalten könnte ein leichtes Rettungsdecke oder Tasche, die für Schutz Bau verwendet werden könnte. Auch eine große, dicke Kunststoffmüllsack bietet überraschend guten Schutz vor den Elementen. 50 Fuß von Tauwerk ist in einem Überlebenssituation unverzichtbar. Es kann für Bau von Unterkünften, Fallen und Schlingen, Ziehen Brennholz, Herstellung von Werkzeugen und eine Vielzahl anderer Dinge verwendet werden.

Outdoor-Survival Guide Autor Interview

Der nächste Bereich der Not ist das Feuer. Feuer bietet Wärme, Licht, Sicherheit und Meldefähigkeit. Fügen Sie drei zuverlässige Zündquellen. Diese Gegenstände könnten wasserfeste Streichhölzer in einem wasserdichten Behälter, wind- und wasserdicht Spiele, Metall funkenfreie Werkzeuge und Feuerzeuge gehören. Redundanz ist hier der Schlüssel. Es bietet eine Backup-Methode für den Fall, dass eine bestimmte Methode fehlschlägt. Ihr Leben kann auf diesen Sicherungen ab.

Feuer Starthilfen sollte ein Teil des Kits als gut. Diese Elemente sind leicht zu entzünden und wird länger als ein Spiel zu brennen. Artikel, die gut für diese sind alte Kerzenstummel, Wattebäusche mit Vaseline, Wachs imprägnierte Pappe oder feiner Stahlwolle gesättigt. Kommerzielle Produkte sind auch an Outdoor-Läden zur Verfügung.

Die nächste Priorität ist Wasser. In einem Backcountry-Situation, ist es nicht sinnvoll, genug Wasser im Rucksack 72 Stunden durchzuführen. Also, was Sie tun sollten, ist zu tragen eine zuverlässige Methode der Wasserreinigung. Die beiden Elemente, die dafür am besten geeignet sind Wasserreinigungstabletten und persönliche Wasserfilter.

Signalisierung kann mit optischen oder akustischen Signalisierung Verfahren erfolgen. Low Tech, leichte Methoden umfassen Signal Pfeifen und Signalspiegel. High-Tech-Methoden umfassen Handheld oder Pistole startete Luftleuchtkugeln, Signalblitzgeräte und Signallaser.

Essen ist die niedrigste Priorität, weil die Menschen in der Regel gehen mehrere Tage ohne Nahrung, ohne dauerhaften Schaden. Aber wenn Sie Raum für Nahrungsmittelsofort haben, sind mit einem hohen Kaloriennahrungsquelle, wie eine Druckleiste, die in der Hitze, ohne zu schmelzen gespeichert werden können.

LTK: Was ist der beste Weg, um wichtige Lebensfähigkeiten zu meistern, bevor sie gebraucht werden?

RG: Üben, üben, üben. Gehen Sie zu verschiedenen Zeiten des Jahres an verschiedenen Orten und in verschiedenen Bedingungen. Fordern Sie sich selbst, um Brände zu bauen, bauen Unterstände und die Arbeit an anderen Techniken. Dies muss nicht im Backcountry, kann es in Ihrem Garten sein. Das Selbststudium ist ein Teil der wertvollste Erfahrung, die Sie gewinnen können. Dies wird Ihnen helfen, eine solide Grundlage von Fähigkeiten und Techniken, von denen aufbauen zu etablieren.

LTK: Was Sie sonst noch gerne über Outdoor Survival zeigen möchten?

RG: Überleben ist ein Kampf mit Ihnen als mit der Umwelt. Lernen individuellen Überlebenstechniken ist auf jeden Fall wichtig, aber lernen, wie man zu ertragen und nicht aufgeben, ist noch wichtiger. Wenn Sie alles, was Sie denken, Sie tun können, getan haben, ein wenig mehr. Wenn Sie schon so weit Sie gehen weg, ein wenig weiter gehen. Wenn Sie alle, die Sie ergreifen, hängen nur ein wenig länger gedauert habe. Trans Wut in Aktion, und Depression in Richtung. Sie werden durch die Kraft das gibt Du fortfahren und zu überleben, überrascht sein.



LoveToKnow möchten Randy Gerke für die gemeinsame Nutzung seiner Außenüberlebenstechniken mit anderen Menschen zu danken. Sie können mehr von der Lektüre seines Buches, Außen Survival Guide, als Taschenbuch erhältlich oder eBook-Format zu lernen. Wenn Sie denken, dass Sie bereits über Outdoor Survival kennen, werden Sie überrascht sein, was Sie nicht wissen können.