Qrealm.com


Coaching Experte Verleiht Sports Sicherheits-Tipps

Coaching Experte Verleiht Sports Sicherheits-Tipps
Kevin Delp und sein Bruder Kindersicherheit setzen immer an erster Stelle, wenn Coaching.

Es besteht ein inhärentes Risiko in jeder Sportart. Aber es gibt Dinge, die Sie tun können, um das Risiko nach Kindersportexperte Kevin Delp zu minimieren. Zum Glück für uns, nahm Kevin Zeit aus seinem Terminkalender, einige seiner Kinder-Sport-Sicherheits-Tipps zu teilen.

Über Kevin Delp

Kevin Delp hat im organisierten Sport in der einen oder anderen seit dem Alter von fünf Weise beteiligt. Er begann zu spielen Fußball und Baseball. Mit dem High-School, Fußball spielte er sowohl auf seine Schulteams und für lokale Freizeitclubs. Er fuhr fort, in der Schule Fußball spielen, aber leider erlitt eine Karriere-Ende Verletzung seines ersten Jahres dort. Doch er schließlich wandte sich Liebe zum Sport in eine Karriere in der Lehre und Coaching.

Neben Coaching und Unterstützung seiner eigenen Kinder-Sport-Teams, hat Kevin seine Einsicht als Referent für die ACSI Lehrerkonferenz angeboten und unterrichtet seit Sport und Leibesübungen professionell für die letzten 13 Jahre.

Machen Sport Sichere

LoveToKnow (LTK): Was kann Trainer und Eltern tun, um ihren Kindern beim Sport sicher zu halten?

Kevin Delp (KD): Zunächst einmal gibt es eine inhärente Risiko in allen Sportarten. Zum Beispiel bei meinem ersten Jahr am College, zerriß ich meine ACL durch einfaches Drehen während eines Spiels. Es gibt Verletzungen, die im Sport, die einfach vermeidbar sind nicht passieren. Deshalb, wenn wir über Sport Sicherheit zu sprechen, müssen wir über das Risikomanagement und die Vermeidung von vermeidbaren Verletzungen sprechen. Es ist wichtig, einen Trainer oder Eltern, sich auf die Dinge, die sie kontrollieren können, wie die richtige Ausrüstung und eine sichere Umgebung zu konzentrieren, wie proaktiv wie möglich zu sein bei der Vermeidung von Verletzungen.

Gemeinsame Faktoren, die zu vermeidbaren Verletzungen führen

LTK: Was würden Sie sagen, sind die häufigsten Faktoren, Verletzungen beim Sport führen?

KD: Die beiden größten Faktoren scheinen eine ungeeignete Umgebung und ordnungsgemäße Aufsicht sein. Das ist nicht zu sagen, dass die Bekämpfung dieser Dinge werden alle Sportverletzungen verhindern. Mit dieser sagte, wenn Sie eine geeignete Umgebung und die Erwachsenen beteiligt sich aktiv an der Überwachung beteiligt sind, würden Sie auch auf Ihrem Weg zu sein, um eine Verletzung freien Training, Spiel oder Jahreszeit.

LTK: Können Sie erklären, mehr über das, was du mit "aktiven Überwachung" bedeuten?

KD: Ich hoffe, jeder Erwachsene, die einen organisierten Sport läuft, wird nicht nur beobachten, was los ist, aber rechnet den Unfall, bevor es geschieht. Je nach Alter der betroffenen Kinder, muss die Erwachsenen zu sein "in die dicke der Dinge 'sozusagen. Coaching Kinder ist definitiv nicht etwas, was Sie gut können, während Sie stehen noch. Ein guter Coach wird auch bewusst wahrscheinlich Unfälle und treffen Sie Vorkehrungen, um zu helfen, diese Szenarien zu vermeiden. Zum Beispiel, wenn wir Hockey um Vorschulkinder zu lehren, die wir ständig daran erinnern, dass sie ihr Stöcke zu halten.

LTK: Was fühlen Sie, wie ein geeignetes Umfeld?

KD: Das entsprechende Umfeld hängt von der Sportart. Für ein Feld Sport wie Fußball oder Fußball, muss die Umgebung, um einen großen, offenen Raum, frei von Fremdkörpern ist und relativ eben sein. Schließlich sind Kinder weniger wahrscheinlich auslösen, wenn es nichts zu stolpern! Es ist auch wichtig, dass die Aktivitäten sind altersgerecht. Presenting ein Kind mit einer Aufgabe, die während des Trainings zu schwer ist kann eine Menge unnötigen Stress auf den Körper eines Kindes gelegt.

Coaching Experte Verleiht Sports Sicherheits-Tipps
Schienbeinschützer helfen die Beine während der Fußball schützen.

LTK: Können Sie ein wenig über die Rolle der Ausrüstung im Sport Sicherheit reden?

KD: Mit der richtigen Ausrüstung ist von wesentlicher Bedeutung bei der Verhinderung von Verletzungen. Sie würden nie eine Ballerina zu bitten, in hohen Spitzenturnschuhe tanzen. Ebenso können die Eltern einen langen Weg zur Vermeidung von Verletzungen, indem einfach die entsprechende Ausrüstung zu gehen. In der Regel werden Kinder nicht erlaubt, im organisierten Sport, ohne die richtige Ausrüstung zu spielen.

Simple Kids Sports Sicherheits-Tipps für Trainer und Eltern

LTK: Wenn Sie drei Sicherheitstipps für Eltern und Trainer, die im organisierten Sport beteiligt sind, geben könnten, welche wären das?

KD: Zunächst ist es wichtig, altersgerechte Praktiken zu schaffen. Dies wird von beiden präsentiert altersgerechten Aktivitäten und altersgerechte Ausrüstung durchgeführt. Zweitens, eines der größten Dinge, die Eltern und Trainer tun können, um zu minimieren die Verletzungsgefahr ist es, für das Spielen des Sports die Bereitstellung und Wartung eines sicheren Umfelds. Am wichtigsten ist, muss dieser Bereich frei von Schmutz sein. Drittens jemand bei der Überwachung organisierte Sport beteiligt muss aktiv beteiligt sein. Das heißt, sie müssen aufpassen, das ganze Bild und die Aufmerksamkeit auf, was los ist.

Verletzungen passieren

Coaching Experte Verleiht Sports Sicherheits-Tipps
Kevin Ryan und weisen ihre Team während eines Fußballspiels.

LTK: Irgendwelche Tipps für Eltern an der Seitenlinie, wenn ihr Kind verletzt wird?

KD: Ich habe Kinder, damit ich weiß, dass mein erster Instinkt ist, direkt aus auf das Spielfeld laufen. Allerdings ist das Beste, was zu tun, sichtbar zu sein, sondern auch zurück zu bleiben und lassen Sie die Trainer und Erste-Hilfe-Personal geht mit Dingen, wenn möglich. Mit dieser sagte, Sie wollen nicht, um in der Menge unsichtbar entweder werden. Wenn Sie daran denken, sichtbar zu bleiben, wenn Sie gebraucht werden, aber aus dem Weg, werden Sie das Richtige zu tun.