Qrealm.com


Design für kleine Räume

Design für kleine Räume

Ob Ihre gesamte Wohnung ist petite Größe oder Sie erforschen Ideen für ein kleines Bad, eine große Auswahl an Tricks besteht in der Entwicklung für kleine Räume. Wenn Sie ein kleines Haus oder ein Zimmer haben, denken Sie daran, die Vorteile, dass diese zierliche Plätze bereitzustellen; sie sind weniger verschwenderisch und kostengünstiger. Da sie weniger Wärme, Licht und gereinigt werden, kann ein kleinerer Raum tatsächlich sehr wünschenswert sein.

Design für kleine Räume

Grund Design für kleine Räume

Flexibilität und Vielseitigkeit sind die beiden wichtigsten Komponenten bei der Konstruktion für kleine Räume. Denken Sie an die Miniatur-Innenraum eines Auto, Boot oder Flugzeug und sich vorstellen, Sie fahren Ihr kleineres Zimmer sind. Ein zu Bereich muss ein Gefühl der Kontrolle und um es zu ermöglichen, das Beste zu bieten hat zu maximieren, zu umfassen. Die Fähigkeit, arbeiten und spielen in Ihrem Raum effektiv ist der Schlüssel, wie eine nutzbare Raum fühlt sich weniger klein.

Umfassen Sie den kleineren Raum

Anstatt ihn zu bekämpfen, den Schwerpunkt auf die Vorteile Ihrer kleineren Raum. Maximieren Sie die günstigen Konzepte in allen kleinen Räumen wie Gemütlichkeit, Sicherheit, Privatsphäre, Charme und Funktionalität gefunden. Finden Sie den natürlichen Charakter des Raumes Sie entwerfen und im Besucher ziehen. Suchen Sie nach mehr Platz, wie zum Beispiel unter einer Dachschräge und Wege finden, um diese kleineren Schätze zu nutzen.

Vorausdenken

Die Planung ist immer ein wichtiger Bestandteil in der Innenarchitektur, aber es besonders wichtig, in kleinen Räumen ist. Setzen Sie sich mit Bleistift und Papier, nicht nur zeichnen Sie das Layout der Zimmer oder Grundriss, sondern auch eine Liste der Notwendigkeiten des Viertels bilden.

  • Prüfen die Einsatzmöglichkeiten des Raumes.
  • Betrachten Sie die Möbel Anforderungen.
  • Entscheiden Sie, welche Lagerung erforderlich ist.
  • Finde heraus, wie Ihre persönlichen Interessen in Ihren Plan passen.

Entwerfen Sie ein Budget, Bestimmung der finanziellen Mittel zur Verfügung, zukünftige Veränderungen in Ihrem Leben und die Zeit, die Sie planen, in Ihrer aktuellen Hause zu verbringen. Vorschau diese Informationen, bevor Sie mit dem Entwurf für Ihren kleineren Raum zu starten macht den Unterschied in Ihren Erfolg.

Design für kleine Räume

Beleuchtung

Maximierung der Licht und Luftzirkulation ist der Schlüssel, um das Gefühl von Geräumigkeit in einem Raum. Blanche Garcia, ein Innenarchitekt von MTV Cribs und HGTV Design Stern erklärt: "Die Beleuchtung ist extrem wichtig, denn in einem kleinen Raum Schatten können den Raum optisch noch kleiner. Sie möchten mehrere Lichtquellen. Dinge wie Wandlampen und Stehlampen verwenden kann einen Raum von verschiedenen Blickwinkeln zu beleuchten, um eine bessere Beleuchtung zu bieten. "

Reflektierende Licht

Relativ einfache Veränderungen können einen Unterschied bei der Verbesserung der Licht machen. Analysieren Sie die Materialien sowohl Ihre Möbel und Dekorationen: Metall, Glas, poliertem Holz und Leder alle reflektieren das Licht der Verbesserung der Helligkeit eines Raumes. Bringen Sie die Natur in indem Augen des Besuchers zu Fenster. Exploit Spiegel für ihre Fähigkeit, das Gefühl von Raum zu erhöhen und reflektieren das Licht. Platzieren Sie einen großen Spiegel gegenüber einem Fenster, die im Freien auf der gegenüberliegenden Wand reflektieren oder Frame einen Spiegel in einem fensterlosen Raum, um ein Gefühl von Layout-Fenster geben.

Mehrere Lichtquellen

Vermeiden Sie einzelne Deckenbeleuchtung in kleinen Räumen, wie es eine Tendenz, die Wände in zu ziehen hat. Stattdessen erhöhen Sie die Anzahl Ihrer Lichtquellen und legt sie in der Nähe von Wänden, um Glanz zu reflektieren. Um Blendung gemeinsamen in einem kleineren Raum zu vermeiden, zu verbergen Ihre Lichtquellen kreativ mit Lampenschirme, gerichtet Strahler oder Einbauleuchten.

Möbel und Lagerung

Bei der Gestaltung für kleine Räume, halten Sie die Möbel entsprechend kompakt. Die Größe des Raums benötigt, um mit der Größe der zu ihr gehört, auszugleichen.

Bei der Auswahl der Möbel, betrachten die Maximierung der Nützlichkeit des Stückes. Garcia empfiehlt: "Machen Sie Ihre Möbelwerk double-duty. Dinge wie Hocker und Beistelltische sind mit Stauraum eingebaut, oder sich für einen Schreibtisch, der in der Wand integriert ist und legen Sie eine Speicher Warenkorb darunter." Zum Beispiel in einem kleinen Esszimmer, Bänke an einem Tisch bieten mehr als einzelne Sitzstühle und verbrauchen weniger Stellfläche.

Attraktive Displays

Garcia fügt hinzu: "Die andere Möglichkeit ist, eine attraktive Displays zu schaffen. Es gibt alle Arten von verschiedenen Körben und dekorative Lagerbehälter gibt, die Ihre Sachen zu halten, so dass sie sichtbar, aber nicht unattraktiv sind. Setzen Sie diese in einem Zusammenschluss, so dass sie schauen dekorativ und in den Raum. "

Seien Sie kreativ

Lagerung ist in der Regel in der hohen Nachfrage in kleinen Gebieten; Daher sind kreativ Speicheroptionen immer ein Plus. Clutter ist ein Raum Blick kleiner und füllt einen zu kleinen Raum schnell. Wege finden, um Ihren Krempel mit Körben unter Couchtische verstauen oder in Speicherbänken verstaut.

Design für kleine Räume

Designer Blanche Garcia

Malerei und Farbe Design-

Als Dekoration Ihrer kleinen Raum, immer Fokus auf Einfachheit. Visuelle Einheit unter den Dekorationen können den Raum, um ein Gefühl der Klasse zu halten, ohne dabei überladen und in geschlossen. Die Details, Möbel und Dekorationen sollte einfach sein und einander die Waage halten.

Ein Verfahren der Waage die Oberflächen des Raum konsistent zu machen. Ein anderer Weg ist, um Ihre Farben auszugleichen. Laut Garcia: "Ein mutiger Farbe kann genauso gut in einem kleinen Raum, auch dunkelblau oder schwarz zu arbeiten. Wenn Sie einen kräftigen Farben mit guten Akzent Farben kombinieren, die Gesamtwirkung gibt oft die Illusion von mehr Platz."

Lack und Farbe leicht zu erreichen diese Konsistenz.

  • Verwenden Sie eine höhere Glanzlack, Licht zu reflektieren.
  • Malen Sie nur eine Wand eine reiche Farbe, der Rest neutral.
  • Lackeinsätzen, wie Wandecken, Bücherschrank Rücken und zwischen den Fachböden eine sattere Farbe, um das Auge aus der Mitte des Raums zu ziehen, wodurch ein Gefühl von Raum.
  • Der Großteil der Farbpalette des Raumes sollte neutral sein, zusätzlich zu den Raumgefühl. Verwenden Sie dunklere und intensivere Farben als Akzente.
  • Kühle Farben, wie blau und grün, sind am besten für einen kleineren Raum, da sie Abstand Farben.

Strukturelemente

Wenn die Kosten in Ihr Budget passt, können einige relativ einfache Strukturveränderungen eine kleinere Wohnung oder Raumgefühl machen und verhalten sich größer.

  • Built Ins - Nichts stellt den Nutzen der zusätzlichen Platz besser als eine eingebaute Durch die Schaffung einer Bücherregal in der Wand oder Schränke in Ihrem Kleiderschrank wird die Fläche nicht beeinträchtigt und das Zimmer bietet mehr Funktionalität..
  • Doors - Entfernen oder Ersetzen von Türen können Licht und Luftzirkulation in kleinen Räumen zu verbessern. Zum Beispiel Wieder hängen eine Tür so anders schwingt, machen Sie eine Tasche Tür, installieren Sie ein Fenster, Tür oder entfernt ihn einfach ganz.
  • Entwerfen Sie eine Mid-Level-Bereich - Der Halbraum in Ihrem Zimmer können genutzt werden, um sofortige Flächenangaben aus der Luft zu schaffen. Abhängig von der Höhe der Decke, Dachböden, Halbwänden oder sogar Hängebetten werden extra Mitte Platz in einem Raum zu schaffen.
  • Entfernen aller oder eines Teils der Wand - eine interne Fenster zwischen Zimmern Ausschneiden oder nehmen Sie die Wand vollständig, wie zwischen einem Hauptschlafzimmer mit einem kleinen Bad.
  • Maximieren Sie Ihren Stauraum - Je effektiver der Raum, in Ihre Schränke verwendet wird, desto besser ist es enthält Ihre Unordnung, so Platz im Rest Ihres Hauses.
  • Stellwände - betrachten die Schaffung einer Schiebewand - Drehen Teil der Familie Raum in ein Gästezimmer oder Büro, der die Notwendigkeit zur Privatsphäre mit dem Wunsch nach Offenheit.
  • Schauen Sie oben - Die Decke ist die am wenigsten genutzte "Fläche" in einem Raum. Betrachten Sie hängen künstlerische Stücke statt überladen in den Regalen oder Platzierung der Lagerung im Deckenbereich mit Regalen oder Schränken.

Erzielen Comfort

Nur weil ein Raum ist klein, bedeutet dies nicht, dass es auch eng oder ungemütlich sein. Machen Sie das Beste aus jedem Raum, egal wie klein, um einen Ort, wo Entspannung und Komfort sind möglich zusammen mit Organisation und Durchfluss finden.