Qrealm.com


Lebensmittel Mythen entlarvt: Essen Kohlenhydrate wird Sie veranlassen, Gewicht zu gewinnen

Als die Atkins und South Beach Diät waren auf dem Höhepunkt ihrer Popularität in den 1990er Jahren, wurde Kohlenhydrate Staatsfeind Nummer eins. Die Menschen waren zu verbannen Brot und Kartoffeln von ihren Diäten mit sehr hohem Tempo. Dann begann die gleichen Leute mit Gesundheitsproblemen durch den Verzehr von zu wenig Kohlenhydrate. Diese Probleme reichen von Schwäche, Ohnmachtsanfälle, Haare fallen aus und verursacht schlechten Atem. Wissenschaftliche Studien haben gezeigt, dass, da ernstere Nebenwirkungen wie eine erhöhte Inzidenz der Entwicklung von Diabetes und Herzerkrankungen. Vorherrschende Weisheit sagt, jetzt sollten wir gesünder Kohlenhydrate, Vollkornprodukte wählen, und die, die mit wenig oder ohne Nährwert zu begrenzen.

Die Vorteile der Kohlenhydrate

Einige Kohlenhydrate, die Angehörigen der Gesundheitsberufe zu beziehen, wie "gute Kohlenhydrate" gute Freunde zu Ihrer Ernährung sein. Hier sind einige Attribute gute Kohlenhydrate:

  • Reich an Ballaststoffen, die Ihren Cholesterinspiegel senkt.
  • Werfen Sie einen glykämischen Index Bewertung. Der glykämische Index ist ein System, das ein Nahrungsmittel Auswirkungen auf die Völker der Blutzuckerspiegel bewertet.
  • Reich an Nährstoffen.
  • Sorgt für eine stabile Energieniveau ohne spiking Ihr Blutzuckerspiegel.
  • Steigert den Stoffwechsel und hilft Ihnen, Fett zu verlieren.

Gesunde Kohlenhydrate

Wenn Sie sich für gesunde Kohlenhydrate, suchen Sie für die unbearbeitete (bzw. nur sehr wenig verarbeitet) Kohlenhydrate. Lebensmittel, die wenig oder gar keine Veränderung von ihrem natürlichen Zustand haben, sind entscheidend für Ihre Gesundheit. Das Folgende ist eine Liste von Kohlenhydraten, die von den meisten Fachleuten als gesund für Sie sein werden:

  • Rucola, die einen pfeffrigen Geschmack
  • Bohnen
  • Brokkoli
  • Grünkohl
  • Hülsenfrüchte
  • Senfkörner
  • Römersalat
  • Spinat
  • Mangold, die ein bisschen wie Spinat schmeckt
  • Vollkornbrot
  • Vollkorn-Pasta

Kohlenhydrate zu vermeiden

Verarbeitete Kohlenhydrate, wie die gemachten Leckereien in Ihrem lokalen Lebensmittelgeschäft, haben alle gesunden Nährstoffe und Ballaststoffe während ihrer Verarbeitung entfernt. Das Problem mit diesen Kohlenhydraten ist, dass der menschliche Körper nicht gut verarbeiten. In der Tat können diese Typen Blutzuckerspitzen, die zu Diabetes führen können. Sie bieten auch fast keinen Nährwert und werden als leere Kalorien. Andere Krankheiten, die verarbeitet Kohlenhydrat-Verbrauch verbunden sind, gehören Krebs und Herzerkrankungen. Die folgenden verarbeitete Kohlenhydrate sollten nur gelegentlicher Konsum eingeschränkt werden:

  • Süßigkeiten
  • Die meisten Backwaren
  • Nicht-Diät-Softdrinks
  • Lebensmittel-und Freizeit
  • Weiß Brot und Nudeln

Die Gefahren von zu wenige Kohlenhydrate

Essen zu wenige Kohlenhydrate niedrigen Energieniveaus, Verdauungsprobleme verursachen und berauben Sie Ihren Körper von wertvollen Nährstoffen. Die folgende Liste zeigt einige der Probleme, die Menschen haben von nicht konsumieren ausreichend Kohlenhydrate hatte:

  • Verstopfung
  • Schwindel
  • Müdigkeit
  • Ohnmachtsanfälle
  • Kopfschmerzen
  • Muskelschmerzen

Weitere schwerwiegende Folgen können Nierensteine ​​und Herzerkrankungen sind. Eine weitere mögliche Nebenwirkung ist ein erhöhtes Risiko für bestimmte Krebsarten, wenn Sie stark einschränken Gemüse und Vollkornprodukte.

Konsens

Begrenzung hoch verarbeitete Kohlenhydrate ist immer eine kluge Idee. Ausschneiden gute Kohlenhydrate kann nach hinten losgehen und Sie an Gewicht zunehmen, anstatt es zu verlieren. Es kann auch zu gesundheitlichen Problemen, die andere als lästig, als lebensbedrohlich reichen. Ärzte und Fachpublikum empfehlen Ausschneiden verarbeitete Kohlenhydrate, während man aufpassen, nicht auf gute Kohlenhydrate reduzieren zu viel.

Eine gesunde Ernährung muss einige Kohlenhydrate enthalten. Wenn Sie zwanghaft schneiden Sie Ihre Kohlenhydrat-Verbrauch es nach hinten losgehen und besiegen Sie Ihre Diätpläne können. Konzentrieren Sie sich auf das Ausschneiden der schlechte Kohlenhydrate und macht kluge Wahl Substitutionen mit guten Kohlenhydraten.