Qrealm.com


4 verschiedene Medizinball Push Ups

Der Medizinball ist ein gemeinsames Stück von Fitnessgeräten, dass bei bestimmungsgemäßer Verwendung können Sie mit einem Ganzkörpertraining, das die Entwicklung Koordination, Gleichgewicht, Kraft, Stärke und Kernstabilität hilft bieten. Im Folgenden finden Sie verschiedene Arten von Push-ups, die Sie mit dem Medizinball vervollständigen können.

Übung # 1: Grund Push-up

Die grundlegende Push-up beginnt, indem er den Medizinball vor sich. Sie werden in die Planke Position mit den Händen auf den Ball und den Beinen aus hinter Ihnen. Die Füße sollten schulterbreit auseinander. Im Wesentlichen sind Sie in normalen Push-up-Position mit Ausnahme Ihrer Hände umfassen den Medizinball. Die Hände sollten bei 3 OA € ™ Uhr und 9 OA € ™ Uhr auf dem Medizinball platziert werden. Deine Haupt, beugen Sie die Ellbogen und senken Sie Ihren Oberkörper in Richtung der Spitze der Kugel. Langsam schieben sich wieder auf die Ausgangsposition.

Übung # 2: Stehend Push up

Beginnen Sie diese Übung durch Stehen 3-4 Meter von einer Wand. Setzen Sie den Medizinball ca. 4 cm unterhalb der Schulterlinie an der Wand. Halten Sie den Ball mit der rechten Hand gegen die Wand. Sie können sich Ihre linke Hand gedrückt flach an der Wand, schulterbreit auseinander, oder als eine größere Frage gestellt, drücken Sie die linke Hand gegen den Bauch. Ihre Füße sollten breiter die schulterbreit auseinander, und Sie sollten sich auf die Zehen angehoben werden. Während du Kern engagiert, langsam senken Sie Ihren Körper gegen die Wand, bis Ihre Ellenbogen gebogen 90 Grad, und drücken Sie sich langsam zurück an Ansehen.

Übung # 3: Medizinball Walkover

Diese Übung ist ähnlich wie die Grund Push-up, außer es viel mehr Muskeln durch die einarmigen Last und den Bodenunebenheiten einrastet. Beginnen Sie, indem Sie den Ball direkt vor Ihnen. Holen Sie sich in Planke Position, ähnlich wie bei der Grund Push-up, mit beiden Händen auf den Ball und Füße hinter dir. Entfernen Sie die rechte Hand von der Kugel und legen Sie sie auf dem Boden auf der rechten Seite der Kugel. Verschieben Sie das Gewicht des Oberkörpers über den rechten Arm. Langsam beugen Sie die Ellbogen und senken Sie Ihren Körper nach unten in Richtung der Spitze der Kugel. Zurück nach oben drücken, um die Startposition und nun den Ball rollen, um den rechten Arm. Verlagern Sie Ihr Gewicht auf dem linken Arm und wieder senken. Das ist eine Wiederholung.

Übung 4: Medizinball Gehen oben drücken

Da die am weitesten fortgeschrittene Übung auf dieser Liste, müssen Sie fünf Medizinbälle, diese Übung zu beenden. Platzieren Sie die fünf Bälle in einer horizontalen Reihe, ca. 2 bis 3 Meter voneinander entfernt. Beginnen Sie in der Grundlagen Push-up-Position am weitesten rechts Medizinball. Entfernen Sie die linke Hand und legen Sie sie auf dem Boden neben dem Ball, ähnlich wie die Position des Medizinball Marsch. Nun senken sich, und drücken Sie sich wieder auf, dann bewegen Sie Ihre rechte Hand auf den Ball, dann bewegen Sie Ihre linke Hand auf den nächsten Ball. Führen Sie eine Push-up. Nehmen Sie Ihre linke Hand vom Ball und bewegen Sie die rechte Hand auf den Medizinball. Führen Sie eine Push-up. Fahren Sie auf der ganzen Linie, bis Ihr haben durch jedes Medizinball gearbeitet.