Qrealm.com


Französisch Sätze

Französisch Sätze

Korrekt Schreiben Französisch Sätze kann eine schwierige Aufgabe für den Beginn Lernenden. Dennoch ist das Lernen der vier Arten von Sätzen auf Französisch werden Sie auch auf Ihrem Weg zu machen Sie Ihre eigenen Sätze.

Französisch Sätze "Wortstellung

Wortreihenfolge ist eine grammatikalischen Grundelement; in Französisch, in der Regel ist es der Fall, dass ein Satz der Bestellung sind, Verb, Objekt (wie auch in englischer Sprache). Das bedeutet, dass für die grundlegendsten Sätze können Sie englische Grammatik Regeln folgen. Zum Beispiel, um zu sagen: "Ich esse einen Apfel", müssten Sie übersetzen 'I' (je), "essen" (Krippe) und Apfel (pomme). Aber dies erzeugt ein bisschen Tarzan-Sprache: "je Krippe pomme", als es sein sollte "je mange une pomme", denn auf Französisch, wie in Englisch, man muss ein Substantiv mit einem Artikel (qualifizieren oder eine / an), und das Verb ist, konjugiert werden. Während die Grundwortstellung kann das gleiche wie Englisch sein, wird es ein paar Monate Unterricht vor Ihrem Französisch Sätzen zu nehmen beginnen klingenden Französisch-like.

Ein weiterer wichtiger Aspekt der Wortreihenfolge in Französisch Sätze ist, dass Adjektive oft nach dem Substantiv, dass sie zu modifizieren sind, anstelle von vorausgehenden als das Englische. Dies wird durch die Tatsache, dass es eine kleine (aber sehr häufig) Gruppe von Französisch Adjektive, die vor dem Substantiv zu kommen, so dass Lernen, bei dem das Adjektiv eine schwierige Aufgabe stellen besonders knifflige gemacht.

Ein letzter Aspekt der Wortstellung in Französisch Sätze ist, dass Französisch-Lautsprecher, vor allem wenn man in informellen Situationen, verwenden Sie alternative Wortfolgen, die unterschiedliche Informationen am Anfang des Satzes gestellt, als es normalerweise dorthin zu gehen. Einige Beispiele:

  • Sont où les Toiletten? (Où sont les Toiletten?)
  • Sont jolies, tes Fotos! (Tes Fotos sont jolies).
  • C'est Grab, cet Unfall (Cet Unfall est Grab).

Diese Technik wird verwendet, um die Aufmerksamkeit auf die wichtigsten Informationen in einem Satz zu ziehen, und es ist nicht zu empfehlen, zu versuchen, mit dieser Art von Satzstrukturen zu arbeiten, bis Sie die grammatischen Stil der Französisch Sätze beherrschen. Für Anfänger ist es am einfachsten, den kanonischen Französisch Grammatik für Sätze, die Subjekt, Verb, Objekt (außer im Fall der Erfordernisse, wo das Verb zuerst kommt, oder im Falle einer Frage, in dem das Subjekt und Mittel haften Objekt invertiert, oder ein Fragewort geht dem Verb).

Französisch Satzarten

Im Gegensatz zu einfachen Erklärungen, Phrasen Imperativ (Befehle) und Fragen haben, eine andere Wortstellung. Normale Sätze "indikative" Sätze genannt, weil sie zeigen einfach einen Sachverhalt. Die anderen drei Arten sind unerlässlich, fragende und Ausrufe.

Indikative Sätze

Richturteile zeigen, was passiert, was passiert ist oder was passieren wird. Die Informationen werden von einem Lautsprecher zum anderen übertragen:

Je m'appelle Anne (Mein Name ist Anne).

J'ai 20 ans (ich bin 20 Jahre alt).

J'habite en France (ich lebe in Frankreich).

Alle diese Sätze einfach übertragen Informationen, die die Person Hören der Lautsprecher wird angenommen, dass nicht gewusst haben.

Ausrufe

Ausrufe folgen dem gleichen Satzstruktur als Indikator Sätze, aber haben ein Ausrufezeichen am Ende; die indikative Sätze ist ein Ausrufezeichen werden, wenn der Rahmen stimmt.

Je m'appelle Anne! (Mein Name ist Anne!) Könnte verwendet werden, um jemanden, der ständig ruft Sie Sarah, dass Ihr Name ist Anne erinnern werden.

J'ai 20 ans! (Ich bin 20!) Könnte verwendet werden, um einen Lautsprecher, die Sie 16 oder 17 waren dachte korrigieren.

Ausrufe folgen häufig dem Subjekt, Verb, Objekt Wortstellung, aber manchmal ist das Objekt (oder Attribute) übernimmt die Spitze des Satzes, wie oben erwähnt.

Fragewörter

Interrogatives ist eine andere Art zu sagen, "Fragen". In Französisch, gibt es drei Möglichkeiten, Fragen zu stellen: halten das Wort bestellen Sie das gleiche, aber erhebe deine Stimme am Ende, das gesamte Objekt und Verb oder eine Frage Wort oder einen Satz hinzufügen, vor dem Verb:

  1. Ils sont venus? (Kamen sie?)
  2. Sont-ils venus? (Haben sie kommen?)
  3. Est-ce qu'ils sont venus? (Kamen sie?)

Wie Sie sehen können, ist das Subjekt, Verb, Objekt Wortstellung nur in der ersten und der dritten Art von Frage Bildung verwendet.

Imperative

Geben eines Befehls wird als "zwingenden Begriff '. Diese Sätze haben eine andere Struktur auf Französisch, da sie der einzige Begriff, wenn das Motiv nicht in den Begriff gebracht; Sie müssen an der Konjugation schauen, um herauszufinden, wer das Thema ist.

Fais tes devoirs (Sie Ihre Hausaufgaben).

N'oubliez pas vos affaires (Vergessen Sie nicht, Ihre Koffer / Gepäck).

Da Imperative kann eine verwirrende Art von Satz zu bilden, ist es ratsam für Anfänger bis zum indikativen Sätze zunächst bleiben, und gehen Sie zum interrogatives bald darauf.

Lernen Sätze

Während Speichern einer Reihe von Französisch Sätze können wie zu viel Arbeit für die kleine Anzahl von Gelegenheiten scheinen, wenn Sie könnte in der Tat zu bekommen, einen von ihnen zu verwenden, ist es eine gute Idee, ein paar wichtige Sätze auswendig zu lernen. Während die meisten Sätze müssen auf der Stelle gebildet werden, entsprechend dem aktuellen Kontext, in der Lage zu fragen, wo die U-Bahn ist oder wollen jemandem ein schöner Nachmittag sind nur einige Beispiele der gespeicherten Sätze, es ist schön, an der Spitze der Zunge haben .

Um Ihre eigenen kritischen Liste zusammenstellen, versuchen, einige der auf diesen Seiten aufgeführten Sätze:

  • Grund Tourist Französisch Ausdrücke
  • Nützliche Sätze auf Französisch
  • Beliebte Französisch Sprüche