Qrealm.com


Körperfett Mythen vs. Fakten

Körperfett zu verlieren ist nicht unmöglich, aber häufig falsche Vorstellungen kann es schwieriger machen. Körperfett zu verbrennen, den richtigen Weg; Hier sind einige der Mythen und Fakten über Körperfett.

Mythos: Sie können Körperfett zu verlieren aus nur einen Bereich

Fakt ist: Trotz der Reihe von Produkten und Programmen, um Körperfett in einem bestimmten Bereich des Körpers Ziel behaupten, die Wahrheit ist, können Sie nicht Körperfett zu einer Zeit, zu brennen von nur einem Bereich. Wenn Sie Gewicht verlieren, tritt das den Fettabbau im ganzen Körper auf einmal.

Ihr Körper speichert Fett als Brennstoff zu verwenden, und wenn Sie einen Gewichtsverlust-Programm beginnen, verbrennt Ihr Körper das Fett aus allen Bereichen des Körpers, so dass ein Teil nicht erschöpft. Das ist, weil Fett auch als Ihr Körper Isolierung, und Ihr Körper will nicht ein Bereich, nicht isolierten verlassen.

Arbeiten einen bestimmten Bereich wird Muskel in diesem Bereich zu bauen, aber ohne Aerobic-Übungen, sind Sie immer noch, um eine Fettschicht über diesem Muskel haben. Eine Kombination aus Aerobic und Kraftübungen können helfen, Fett zu verbrennen und Ihre Muskeln.

Mythos: verhungern Hilft Körperfett zu verbrennen

Fakt ist: Es ist wahr, dass, wenn Sie genügend Kalorien nicht essen, wird Ihr Körper brechen gespeicherte Fett als Energie zu verwenden. Allerdings, wenn Sie sich Ihre Ernährung gehen und beginnen, wieder normal zu essen, werden Sie all das Gewicht zurück zu gewinnen.

Dies geschieht, weil berauben Sie sich selbst von notwendigen täglichen Kalorien bringt Sie in physischen "Hunger-Modus." Ihr Körper wird denken, dass es nicht genügend Nahrung vorhanden ist und dass Sie hungern. Wenn Sie von Ihrer Diät zu gehen, wird Ihr Körper noch mehr Fett in der Reserve gegen zukünftige Durststrecken zu speichern. Sie werden auch mit größerer Wahrscheinlichkeit in dieser Zeit zu viel essen können.

Gewicht sicher verlieren, verlieren ein wenig in einer Zeit; zwei oder drei Pfund pro Woche ist ideal. Sie berauben sich selbst nicht von Essen, und essen Sie mindestens 1300 Kalorien pro Tag.

Mythos: Körperfett kommt von fetthaltigen Lebensmitteln

Fakt: Fett in Lebensmitteln nicht notwendigerweise Fett im Körper. Fat kommt von Kalorien; es spielt keine Rolle, wenn die Kalorien stammen aus einem Burger oder Salat. Natürlich ist es besser, Kalorien aus dem Salat zu erhalten, aber, wenn Sie mehr Kalorien als Ihr Körper braucht essen, wird es speichert sie als Fett. Um Körperfett zu halten, nicht zu viel essen jede Art von Lebensmittel. Stattdessen essen kleine und ausgewogene Mahlzeiten.

Mythos: sehr geringe Mengen an Excersize Will Burn Body Fat

Fakt ist: Viele Produkte und Programme zu werben garantierten Gewichtsverlust in nur fünf, acht oder zehn Minuten pro Tag. Einige Trainingsgeräten berechnen auch die Anzahl der Kalorien, die Sie aus der Zeit gebrannt haben Sie einschalten.

Die Wahrheit ist, wird Ihr Körper nicht gespeichert Energiereserven oder Fett zu verbrennen, es sei denn, er glaubt, braucht zu verwenden. Wenn Sie nur für ein paar Minuten, Du bist nicht brennende Energie als Fett gespeichert auszuüben; Sie Energie aus der Nahrung, die Sie an diesem Tag gegessen sind. Ihr Körper wird nicht beginnen, die in den Fettzellen gespeicherte Energie zu verbrennen, bis der andere Ressourcen aufgebraucht sind.

Ihr Körper wird nicht anfangen zu Fettzellen brechen für Kraftstoff, bis Sie für mindestens 20 Minuten trainieren worden. Wenn Sie für 30 Minuten erhöhen Sie Ihre Herzfrequenz, bedeutet, dass Sie schon brenn gespeicherte Fett für nur 10 Minuten des Trainings. Sie können FitDay Dienstleistungen nutzen, um Ihre tägliche Übung und Gewichtsverlust Ziele zu verfolgen.