Qrealm.com


Wie man mit Gedächtnisverlust Ernährung zu verbessern

Wenn Sie älter werden, bestimmte Funktionen und Fähigkeiten kompromittiert. Eine der betroffenen Funktionen ist die Erinnerung. Die meisten Menschen leiden unter irgendeiner Art von Gedächtnisverlust zu einem bestimmten Zeitpunkt in ihrem Leben. Es kann aber mit Hilfe der geistigen Übungen sowie einige Veränderungen im Lebensstil verbessert werden.

Durch die Veränderung und die einige Dinge in Ihrer Ernährung können Sie Gedächtnisverlust zu verbessern. Herea € ™ s, wie.

  • Achten Sie auf eine Ernährung, die reich an Antioxidantien. Antioxidantien sind Naturspaziergang € ™ s Art der Abwehr freier Radikale Zellschäden. Gedächtnisverlust, insbesondere bei Patienten mit Alzheimer € ™ s Krankheit ist durch eine Entzündung und Oxidation aufgrund von Amyloid-Plaques verursacht. Je mehr Antioxidantien in Ihr Gehirn und Körper, desto besser die Chancen des Kampfes von Zellschäden. Starke Antioxidantien sind die Vitamine A, C, E sind in Zitrusfrüchten und lilafarbenen Früchte wie Heidelbeeren, Preiselbeeren und Trauben. Es wird nicht nur helfen, Ihr Gehirn, aber Antioxidantien haben sich als Reverse-Schäden durch Alterung, so wird es gut für Ihre Haut auch helfen.
  • Laden Sie auf B-Komplex. Vitamine B12, B6 und Folsäure helfen, brechen die schädlichen Aminosäure Homocystein im Gehirn. B-Vitamine auch dazu beitragen, dass die roten Blutkörperchen, die für die Durchführung Sauerstoff zum Gehirn verantwortlich sind. Ausgezeichnete Quellen sind Spinat, Brokkoli, Erdbeeren, Hülsenfrüchte und andere Soja.
  • Essen Sie Fisch für Omega-3-Fettsäuren. Omega-3-Fettsäure ist eine gute Art von Fett. Es wird in Kaltwasserfischen, vor allem Lachs gefunden. Es wird auch in Nüsse wie Walnüsse sowie Leinsamen. Avocados enthalten auch ein hohes Maß an gute Fette so laden Sie darauf, wenn Sie können.
  • Verringern Sie die Aufnahme von hoch raffinierten verarbeiteten Lebensmitteln. Weißer Zucker, weißes Mehl, Salz und Fett ist nicht nur nachteilig auf Ihr Gewicht, kann es auch dazu führen, Verlust der Vitalität Ihrer Gehirnfunktion. Verbrauchen Sie Lebensmittel in seiner natürlichsten Form, so dass Sie die optimalen Mengen an Vitaminen und Mineralstoffen wie Kalium, Magnesium, Eisen und Kalzium zu bekommen.
  • Nehmen Sie die richtigen Ergänzungen. Gingko biloba ist ein pflanzliches Präparat, das Gedächtnisverlust verbessern können. Es kann in Form von Kapseln aufgenommen, um das Kurzzeitgedächtnis-Funktion zu verbessern. Youâ € ™ ll auch das Gefühl, wacher.
  • Bleiben Sie richtig hydratisiert. Teil einer guten Ernährung ist sicherzustellen, dass Sie rund sechs bis acht Gläser Wasser pro Tag trinken. Wenn Sie dehydriert sind, wird Elektrolythaushalt verloren, und die Art und Weise Ihren Körper Giftstoffe beseitigen und trägt Sauerstoff durch den Körper beeinträchtigt ist. Sie fühlen sich lethargisch, verwirrt und Ihre andere kognitive Funktion des Gehirns betroffen ist.
  • Vermeiden Sie Alkohol. Nichts beeinträchtigt die Gehirnfunktion schneller als der Konsum von Alkohol. Nicht nur Reflexe verlangsamt, Alkohol verursacht eine Entzündung, die das Kurzzeitgedächtnis beeinträchtigt. Wenn Sie kontinuierlich verbrauchen große Mengen an Alkohol, wird Ihr Retrospektive Memory-Funktion beeinträchtigt, so dass Sie nicht in der Lage, Dinge wie das Senden einer Geburtstagskarte zu einer relativen oder nicht in der Lage, Ihre Schlüssel zu erinnern. Je mehr Alkohol konsumiert wird, desto größer ist der negative Einfluss auf das Gedächtnis und die Hirnfunktion.

Stellen Sie sicher, erhalten Sie auch ausreichend Schlaf. Schlafmangel hat sich gezeigt, Gehirnfunktion erheblich beeinträchtigen. Holen Sie sich die richtige Bewegung und bringen Sie Gehirn mit den richtigen Reiz. All diese Dinge können Sie Ihre Gedächtnisverlust zu verbessern.