Qrealm.com


Wie Blogs für Studenten erstellen

Wie Blogs für Studenten erstellen


Lernen, wie man Blogs für Studierende schaffen kann der Katalysator für ungeahnte Lernmöglichkeiten sein.

Warum verwenden Blogs im Klassenzimmer?

Lehrer fragen, wie man Blogs für Studenten zu schaffen sollte zunächst prüfen, warum sie wollen Studenten Blogs in erster Linie verwendet werden. Blogs können Schüler und Lehrer:

  • Veröffentlichen Sie sofort.
  • Ihre Gedanken mit der Welt.
  • Nutzen Sie die Möglichkeit, zu bearbeiten und anzupassen.
  • Beginnen Sie ein Gespräch.
  • Showcase Arbeit.
  • Verwenden Sie einen vertrauten Rahmen. Studenten Aufwachsen im Alter von MySpace und Livejournal wird Blogs als eine familiäre und komfortable Plattform sehen.
  • Ermutigen fächerübergreifende Lernen. Neben der fachbereichsspezifischen Wissens können die Schüler auch Computerkenntnisse zu gewinnen.

Wie Blogs für Studenten erstellen: Die Wahl der Plattform

Bei der Auswahl einer Blogging-Plattform, sollten die Lehrer arbeiten, um eine werbefreie, leicht zu bedienende Möglichkeit, für ihre Schüler zu finden. Edublogs ist eine Blogging-Site speziell für Lehrer und Schüler erstellt. Blogger ist eine kostenlose Blogging-Service mit kostenlosen Hosting auf der Blogspot-Domain. Wordpress ist eine weitere kostenlose Blogging-Software-Anbieter. Social-Networking-Dienste wie Facebook und MySpace werden nicht die beste Option für diese Art von Projekt, weil die andere Aspekte der Website wird wahrscheinlich von Ihrem Bildungs ​​Nachricht ablenken. Website Ihrer Schule kann Raum für Unterricht Blogs hosten, auch wenn mit einem anderen Programm wie Blogger oder Wordpress in Verbindung mit Schul Hosting wird wahrscheinlich eine benutzerfreundliche Erfahrung führen. Der eigentliche Prozess der Einrichtung eines Blogs werden von Dienst zu Dienst variieren. Aber im Allgemeinen, Benutzer muss nur ein Profil zu erstellen, und wählen Sie aus einer Reihe von Optionen bereit, in wenigen Minuten zu veröffentlichen sind. Lehrer können wählen die Studierenden durch den Prozess der Erstellung von individuellen Blogs führen oder ein Konto einrichten, für jeden Schüler vor der Zeit.

Problembereiche

Die Lehrer sollten die folgenden Anliegen Rechnung zu tragen, wenn die Erstellung von Blogs für Studenten.

Anonymität

Je mehr Details Sie online zu stellen, desto mehr Identifikationsinformationen in die falschen Hände fallen. Betrachten Sie den Unterschied zwischen diesen beiden deskriptive Aussagen:

  • "Ich bin Mindy K., ein Neuntel Grader in Longview High School in Longview, Minnesota, und das ist mein Bericht für Frau Kinney der vierten Periode Englischunterricht."
  • "Ich bin Mindy, und das ist mein Bericht für Freshman Englisch."

Wie leicht wäre es für jemanden, Mindy nach dem Lesen jedes Beispiel die Spur zu kommen?

Datenschutzbedenken machen es auch unklug für Studenten, persönliche Fotos auf ihren Blogs veröffentlichen. Alternativ stellen Sie jedem Schüler einen einzigartigen Avatar, die seine Persönlichkeit zeigt, zu wählen.

Nach Schulrichtlinien

Stellen Sie sicher, folgen alle Schulregeln und politische Strategien Beitrag studentische Arbeit, Studenten identifizieren online, und den Internet-Ressourcen. Zum Beispiel, einige Schulservern blockieren Social Networking-Websites, als potenzielle Ablenkung für Studenten sehen, wie sie. Dies bedeutet nicht, sollten Sie nicht herausfinden, wie Blogs für Studenten zu schaffen, aber es kann Ihre Möglichkeiten einschränken. Vor Beginn der Klassenblogs diskutieren das Projekt mit der Haupt, Abteilungsleiter oder Technik-Koordinator.

Unangemessen Kommentare und Kontakte

Wenn Sie einen Blog-Post zu machen, Kommentare wollen. Ein Teil des Spaßes des Bloggens ist Gespräch Beteiligung an mit anderen Menschen. Ihre Schüler von obszönen oder anderweitig unangemessene Kommentare zu schützen Sie möchten jedoch. Dies ist nicht zu sagen, sollten sie von Meinungsverschiedenheiten zu schützen. Lernen, höflich zu einer kritischen Stellungnahme zu reagieren bietet noch einen weiteren Lernerfahrung.

Bei der Einrichtung von Blogs, wählen Kommentare zu moderieren. Dies wird in der Regel ein einfaches Kontrollkästchen in den Einstellungen sein, aber es kann durch Service variieren. Wenn du gehst, um einen Kontakt per E-Mail auf dem Blog platzieren, verlinkt auf Ihr eigenes Konto oder eine E-Mail-Adresse auf, die speziell für Ihre Blogging-Projekt eingestellt. In seiner Eigenschaft als erste Verteidigungslinie für die Klasse halten das Projekt reibungslos fließen.

Fragen die Schüler lesen und kommentieren sich gegenseitig auf Blogs ist ein guter Weg, um Informationen auszutauschen und beginnen eine Diskussion. Allerdings können Online-Anonymität führen, Menschen zu verletzende Dinge, sie würden nie zu Gesicht der anderen Person sagen sagen. Wenn die Schüler nicht angebrachte Anmerkungen machen zu einander, behandeln sie die gleiche Weise würde, wenn diese Worte in der Mitte der Klasse, sagte. Cyber-Mobbing ist ein großes Problem, und sollte ernst genommen werden.

Urheberrecht Bedenken

Es gibt eine weit verbreitete Haltung, dass jeder Online-Bild ist Freiwild, und die Schüler können in das Projekt mit dieser Denkweise zu kommen. Während fair use Bestimmungen gelten für die eingeschränkte Nutzung von urheberrechtlich geschütztem Material in Unterrichtsmaterialien zu ermöglichen, kann das Online-Publishing noch dehnen die Grenzen dieser Vergütungen. Dies bietet eine hervorragende Aha-Erlebnis. Besprechen Sie das Urheberrecht und die Zuordnung Quellen mit den Schülern, bevor sie arbeiten auf ihren Blogs zu beginnen. Wenn Sie möchten, um mehr über die Besonderheiten der Bildungsmesse Verwendung lernen, Bildung Welt Angebote "Anwenden von Fair Use, um neue Technologien" als Teil einer größeren Serie über das Urheberrecht in der Klasse.

Computer Access

Wie hoch ist die Verfügbarkeit von Computern in Ihrer Schule? Mit leichten Zugang zu einem Computerraum machen jeden Blogging Projekt arbeiten mehr reibungslos. Wenn die Schüler sich auf die Blogs zu arbeiten außerhalb des Unterrichts, sicherzustellen, dass alle Schüler Computern und Internetzugang zur Verfügung, um sie, ob zu Hause oder in der Schule und Community-Ressourcen. Sie wollen nicht ein fehlender Zugang zu Studenten aus, um das Beste aus Ihrem Blog-Projekt zu verhindern.