Qrealm.com


Depo Geburtenkontrolle Schuss

Depo Geburtenkontrolle Schuss

Über die Geburtenkontrolle Schuss - Depo-Provera

Die Geburtenkontrolle Schuss-Depo-Provera ist eine Form der hormonellen Empfängnisverhütung. Depo-Provera ist der Markenname. Ein Geburtenkontrolle Schuss dauert 12 Wochen. Ein Schwangerschaftstest wird vor der ersten Aufnahme durchgeführt und jederzeit wieder die Frau mehr als zwei Wochen zu spät für einen Schuss. Die Geburtenkontrolle Schuss gilt als sicher, um während der Stillzeit verwendet werden.

Wie Empfängnisverhütung Shots Arbeiten

Das Hormon in der Geburtenkontrolle Schuss-Depo-Provera ist Gestagen. Progestin ist dem Progesteron ähnlich, die normalerweise von den Eierstöcken der Frau als Teil ihres Menstruationszyklus erzeugt wird.

Wenn eine Frau schwanger ist, das Niveau von Progesteron in ihrem Körper steigt. Ein Effekt dieser hohen Niveau ist, um den Eisprung zu verhindern. Ovulation ist die Freisetzung einer Eizelle vom Eierstock der Frau. Wenn keine Eizelle freigesetzt wird, kann die Frau nicht schwanger werden. Die Geburtenkontrolle Schuss ahmt die Progesteronspiegel in der Schwangerschaft.

Das Gestagen in der Geburtenkontrolle Schuss verhindert auch die Gebärmutter von der Entwicklung einer Auskleidung, um eine befruchtete Eizelle zu empfangen. Wenn der Eisprung auftreten sollte und ein Ei befruchtet werden sollten, wäre es nicht in der Lage, in der Gebärmutter einnisten und sich zu einem Baby.

Wirksamkeit der Empfängnisverhütung Shots

Wenn verwendet, perfekt, ist die Geburtenkontrolle Schuss sehr effektiv. Nur drei von 1000 Frauen werden pro Jahr ungewollt schwanger geworden mit perfekten Einsatz. Perfekte Verwendung gehört niemals eine Dosis vermisst und nicht die Einnahme von Arzneimitteln, die mit der Geburtenkontrolle Schuss stören. Bei normalem Gebrauch wird etwa drei in 100 Frauen schwanger im Laufe eines Jahres zu werden.

Wenn die Aufnahme in den ersten fünf Tagen nach der weiblichen Periode gegeben, beginnt er sofort mit der Arbeit. Andernfalls sollte der Frau eine andere Methode der Geburtenkontrolle, wie Kondome, zumindest für die erste Woche. Antibaby Schüsse nicht gegen alle sexuell übertragbaren Krankheiten zu schützen.

Wer kann die Geburtenkontrolle Schuss verwenden?

Die meisten Frauen, die Geburtenkontrolle Schuss-Depo verwenden. Doch Frauen mit den folgenden Bedingungen sollten Sie nicht verwenden Geburtenkontrolle Schüsse:

  • Aktuelle Schwangerschaft
  • Nicht diagnostizierte vaginale Blutungen
  • Brustkrebs oder vermuteten Brustkrebs
  • Probleme mit Blutgerinnsel oder Thrombophlebitis (Entzündung der Blutgefäße)
  • Geschichte des Schlags oder zerebrovaskuläre Erkrankungen
  • Leberkrankheit
  • Allergien gegen Inhaltsstoffe in den Schuss

Die Geburtenkontrolle Schuss kann eine Flüssigkeitsretention, die Erkrankungen wie Asthma, Epilepsie, Migräne und Herz- oder Nierenprobleme verschlimmern kann dazu führen. Frauen mit diesen Bedingungen müssen sorgfältig überwacht, um Probleme zu sehen, wenn Sie die Geburtenkontrolle Schuss. Es gibt eine Chance, dass der Schuss könnte Diabetes verschlimmern, so dass Frauen mit Diabetes sollten auch vorsichtig sein.

Frauen mit einer Geschichte von schweren Depressionen brauchen auch eine engmaschige Überwachung.

Nebenwirkungen von Birth Control Shots

Die häufigste Nebenwirkung der Geburtenkontrolle Schuss-Depo-Provera ist eine Änderung der Regelblutung. Einige Frauen haben Blutungen zwischen den Perioden, einige haben mehr oder schwerere Zeiten, und einige haben leichtere Zeiten. Viele Frauen finden, dass ihre Zeiten kommen seltener werden sehr leicht, oder sogar ganz zu stoppen. Je länger eine Frau verwendet den Schuss, desto wahrscheinlicher ist ihre Periode stoppt.

Viele Frauen Gewichtszunahme nach dem Start der Geburtenkontrolle Schuss. Eine gesunde Ernährung und regelmäßig trainieren kann helfen minimieren Gewichtsveränderungen.

Einige Frauen haben andere Arten von Nebenwirkungen, einschließlich Schwindel, Kopfschmerzen, Müdigkeit, Nervosität, Depressionen, oder Bauchschmerzen.

Eine kleine Anzahl von Frauen haben berichtet, verminderter Sexualtrieb, Brustschmerzen, Haarausfall und Depression.

Schwerwiegende Nebenwirkungen sind selten.

Sie können eine vollständige Liste der möglichen Nebenwirkungen finden Sie hier.

Knochenverlust und die Geburtenkontrolle Schuss

Die Geburtenkontrolle Schuss kann Knochenverdünnung, die zu Osteoporose beitragen könnten verursachen. Knochenschwund steigt mit mehr Einsatz von der Aufnahme und verbessert, wenn der Schuss wird eingestellt. Aufgrund dieses Problems, müssen die Ärzte nicht empfehlen die Verwendung der Geburtenkontrolle Schuss für mehr als zwei Jahre, es sei denn, die Frau hat keine andere Wahl.

Kosten für Verhütungsmittel Shots

Kosten des Schusses ändert, aber es ist in der Regel etwa 30 $ bis 75 $. Es wird von einigen Versicherungen bezahlt.

Schwanger nach Verwendung Empfängnisverhütung Shots

Wenn Perioden einer Frau aufgehört haben, können sie nicht normal werden wieder bis zu einem Jahr nach Absetzen der Schuss. Im Durchschnitt dauert es etwa 10 Monate nach Beendigung der Geburtenkontrolle Schuss, schwanger zu werden. Dauer der Anwendung scheint nicht einen Unterschied machen.

Zusätzliche Ressourcen

  • Informationen über die Geburtenkontrolle Schuss von der American Academy of Family Physicians
  • Ein Antibaby Anleitung von der Mayo Clinic
  • Ein Werkzeug, um Ihnen helfen, eine Verhütungsmethode von der Association of Reproductive Health Professionals wählen
  • Wie Hormone Arbeit Schwangerschaft von der Association of Reproductive Health Professionals verhindern