Qrealm.com


Wie Aluminium reinigen

Wie Aluminium reinigen


Das einfache Verfahren, wie zu reinigen Aluminium kann Ihnen helfen, Ihr Haus zum Leuchten zu bringen. Aluminium ist eines der am häufigsten vorkommenden Metalle auf der Erde und die, verwendet, um den Großteil der Haushaltsgegenstände wie Töpfe, Pfannen und Tabellen machen. Wie Aluminium reinigen, daher ist eine Frage, die fast jeder irgendwann beantworten müssen.

Zusammensetzung von Aluminium

Aluminium ist ein sehr weiches und Leichtmetall, die Korrosion widersteht. Um es stärker zu machen, ist es in der Regel anodisiert oder mit anderen Metallen wie Magnesium oder Kupfer vermischt. Eloxieren ist ein chemisches Verfahren, bei dem die obere Schicht aus einem Metall behandelt wird sie dicker zu machen, ist damit auch stärker. Obwohl natürlich antikorrosive reagiert Aluminium um die Sauerstoffsättigung durch die Entwicklung einer Beschichtung auf seiner Oberfläche. Reinigung von Aluminium wird diese Beschichtung auf das Metall der Glanz wiederherzustellen entfernen.

Wie Aluminium reinigen

Der erste Schritt bei der Reinigung von Aluminium ist, um das Element von Staub und Schmutz durch Waschen oder Abwischen reinigen. Sie können eine feine Stahlwolle oder Pad zu schrubben Gerichte und andere Verschmutzungen auf der Oberfläche des Objekts fest. Stecken Lebensmittel oder andere Gegenstände können gegen reiben und kratzen die Aluminiumoberfläche während der Reinigung. Kräftig scheuern oder verwenden Sie eine Scheuermittel, wie können Sie das Einzel kratzen.

Als nächstes, ob das Aluminium ist unvollendet. Ein Aluminiumgegenstand in Lack überzogen, Farbe oder andere Beschichtung sollte nach den Anforderungen der Beschichtung anstelle der Metall reinigen.

Um den Artikel gründlich zu reinigen Sie benötigen eine Säure-basierte Lösung. Säuren zu entfernen die oxidierte Schicht, die natürlich entwickelt sich auf Aluminiumoberflächen. Sie können zwar Säuren wie Bleichmittel oder Flusssäure zu verwenden, haben sie viele negative Nebenwirkungen und nicht einen besseren Job als die Säuren in Ihrem Haus gefunden zu tun. Die natürlichen Säuren in Tomaten, Zitronen oder sogar Äpfel sauber Aluminium genauso gut wie ätzenden Chemikalien gefunden, ohne die Toxizität.

Reinigung Töpfe und Pfannen

Das heißt, Sie können Aluminium Töpfe und Pfannen einfach durch Kochen etwas sauer zu reinigen. Also zögern Sie nicht, machen, dass Zitronenhähnchen oder Spaghetti-Sauce! Für besonders hartnäckige Flecken, jedoch müssen Sie unter Umständen mehr Säure als das, was in einem gemeinsamen Rezept gefunden zu verwenden. In dieser Situation ist eine Verdoppelung oder sogar Verdreifachung der Menge an Säuren wird die Arbeit machen, aber wahrscheinlich nicht für eine leckere Mahlzeit zu machen.

Alternativ können Sie eine hausgemachte Reinigungslösung verwenden, um Ihre Töpfe und Pfannen zu reinigen. Fügen Sie zwei Esslöffel weißen Essig oder Zitronensaft zu einem Liter Wasser. Bringen Sie das Wasser zum Kochen und lassen Sie es für 15 Minuten kochen lassen. Möglicherweise müssen Sie diesen Vorgang mehrmals wiederholen, um Schmutz zu entfernen. Diese Methode reinigen nicht nur den Topf, sondern alles, was Sie in den Pot setzen, so dass es eine einfache Möglichkeit, kleine Aluminium Objekte reinigen.

Reinigung von Aluminiumoberflächen

Saure Lösungen sind zur Reinigung von Aluminiumoberflächen, wie Kochfelder oder Tabellen verwendbar. Tränken Sie ein Tuch in den Saft einer Zitrone und reiben Sie die Oberfläche mit schnellen, kreisförmigen Bewegungen. Unter Umständen müssen Sie diesen Vorgang wiederholen oder verwenden Saft aus einer zusätzlichen Zitrone für mehr hartnäckige Flecken. Für hartnäckige Flecken können Sie ein wenig Salz zur Mischung hinzufügen oder schneiden eine Zitrone in der Hälfte, streuen Sie es mit Salz und reiben Sie die Zitrone die Hälfte direkt auf dem Aluminium. Der extra Abrieb im Salz hilft bei der Zerschlagung gehärtet Flecken oder Schmutz, während die Säure aus der Zitrone wird zur Wiederherstellung des Aluminiums Glanz. Limes können für Zitronen zu ersetzen.

So schützen Sie Ihr Aluminum Artikel

Da Aluminium reagiert natürlich um die Sauerstoffsättigung, möchten Sie vielleicht, um Ihre nicht-Kochaluminiumteile geben, eine Schutzschicht, die ihrer Entwicklung von einer Oxidschicht zu behindern. Um dies zu tun, eine dünne Beschichtung von Oliven- oder Zitronenöl auf Oberfläche des Elements mit einem weichen Lappen. Das Öl wird als Barriere wirken.

Reinigen des Aluminium Artikel kann fast mühelos. Durch die Verwendung von Alltagsgegenständen, können Sie Ihre Aluminium Töpfe, Pfannen zu machen und andere Dinge glänzen wie sie taten, als sie ganz neu waren. Die Tatsache, dass Reinigung von Aluminium und Töpfe und Pfannen insbesondere benötigt sehr wenig Fett Ellenbogen bedeutet, dass Sie noch Energie haben, um Ihre leckeren Spaghetti oder Apfelmus kochen.