Qrealm.com


Frauen beginnen Gewichtszunahme bei 38, Männer mit 44

Das Sprichwort, dass die Menschen fett wegen der immer älter und nicht durch falsche Ernährungsgewohnheiten hat wissenschaftliche Beweise habe. Es hat sich gezeigt, dass Frauen anfangen, Gewicht in der Zeit zu gewinnen 35-40, und die Menschen - von 40 auf 45.

Frauen beginnen Gewichtszunahme bei 38, Männer mit 44

Forza Ergänzung Dietary Unternehmen hat mehr als 1.000 Menschen befragt, um herauszufinden, ob die Aussage, dass die meisten Menschen an Gewicht im mittleren Lebensalter der Wahrheit zu finden. Es stellte sich heraus, dass dieser Glaube wahr ist. Frauen sehen sich besonders anfällig für Gewichtszunahme in der Zeit von 35 bis 40. Das ist, weil in dieser Zeit des Lebens sie in der Regel verheiratet (so gibt es keine Notwendigkeit, eine erhöhte Sex-Appeal zu halten und halten aus); sie haben auch Kinder. Viele Frauen essen zweimal: zuerst mit ihren Kindern, und dann, wenn der Mann kehrt von der Arbeit.

Männer sind eher Gewicht von 40 bis 45. Sie beschuldigen den Stress der Scheidung, sowie die vollen Terminplans, die sie von einem Besuch der Turnhalle häufig verhindert zu gewinnen. Die gefährlichste Alter für Männer liegt bei 44 Jahren, weil zu diesem Zeitpunkt ihrer Karriere auf ihrem Höhepunkt, und sie haben keine Zeit für irgendetwas hast. Frauen haben das Alter von 38 Jahren als kritisch markiert.

Doch nach 40 Frauen beginnen wieder eine Diät, weil sie Angst vor ihrem eigenen Alter, und ihren Wunsch, Jugendlichkeit dramatisch zu verlängern sind. Frauen eilen zu Fitness-Studios, starten Joggen und Radfahren und an Tanzkursen. Aber der Wunsch, ihre Figur verbessern allmählich schwächt; bis zum Alter von 50 Frauen zu behandeln, ihr Gewicht mehr philosophisch.