Qrealm.com


Wie Wolle Armband Cube Motif Stellen

Diese Wolle Armband ist nicht nur ein schickes Accessoire für Jugendliche und junge Mädchen gleichermaßen; Es wird auch als Freundschaftsbänder verwendet. Die Muster für die ursprünglichen Freundschaftsbänder wurden von den Indianern geschaffen. Nach der Überlieferung verbindet eine Person das Armband an einem friendâ € ™ s Handgelenk und Freund kann sich etwas wünschen. Wenn der Freund nimmt nie das Armband ab, bis es abgenutzt und natürlich fällt, dass die Person € ™ s Wunsch, irgendwann in Erfüllung gehen. Es gibt viele Variationen der Gestaltung dieser Armbänder. Die eine, die Sie hier lernen, ist die Wolle umwickelt Art, mit Würfelmuster verziert.

  • Montieren Sie die Materialien, die Sie brauchen. Dieses Projekt erfordert sehr wenige Versorgungsmaterialien. Sie müssen nur farbige Wollfäden, ein Kunststoff-Ordner, eine Schere und ein Feuerzeug zum Abdichten der Enden des String.
  • Wickeln Sie das Kunststoffband mit Wolle. Schneiden Sie den Kunststoff-Ordner ca. 1 cm dick und 15 cm lang. Schneiden dreizehn Stränge gleichen farbigen Wolle, etwa fünfunddreißig Zentimeter lang. Bei diesem Projekt werden wir nutzen blauen Wollfäden. Setzen Sie dieses auf das Kunststoffband und ließ etwa zehn Zentimeter hängen an jedem Ende. Mit der linken Hand, (oder das Recht, wenn Sie Linkshänder sind) halten die Wolle und das Kunststoff am linken Ende der Band.
  • Holen Sie sich ein Stück Schnur, rot diesmal. Denken Sie daran, Sie können jede Farbe, die Sie möchten. Legen Sie sie auf der Rückseite des Kunststoffbandes und halten Sie sie mit dem Zeigefinger. Nehmen Sie die rote Schnur und wickeln Sie es um die Band und Wolle mindestens zwanzig fünf Mal. Glätten die Wolle mit den Fingern. Nehmen Sie eine andere Farbe aus Wolle, gelb, und wickeln Sie es um das Band um das Zehnfache. Starten Einwickeln links der Ausgangsschleifen.

    Nachdem Sie die zehn Schleifen, nehmen Sie beide Fäden, die Sie verwendet haben, um um den Kunststoffband und Schleife um das Band wickeln Sie es zusammen viermal. Lassen Sie die rote Wolle und machen weitere zehn Schleifen. Fügen Sie eine weitere Farbschicht durch die Verwendung eines Stranges der verschiedenen farbigen Wolle. Dafür werden wir rosa verwenden. Beginnend an der linken Seite der Schleifen, die Sie bereits vorgenommen haben, beginnen Ausführen des rosa Faden um die Band mindestens sechsmal.
  • Fügen Sie die Cube-Designs auf Ihrem Armband. Heben Sie zwei Stränge der blauen Faden, nutzen Sie die untere und obere meisten Stränge. Schleife Die rosa Wolle weitere sechs Mal. Holen Sie sich den Rest der blauen Fäden und heben Sie sie aus dem Weg, wie Sie weitere sechs Schleifen mit dem rosa zu machen. Wiederholen Sie diese Schritte, bis Sie mindestens zwei kleine blaue Würfel haben. Machen Sie einen großen blauen Würfel in der Mitte Ihr Armband durch Anheben aller dreizehn Stränge und Schleifen die rosa Faden dreißig Mal. Wiederholen Sie alle Schritte in umgekehrter Reihenfolge, um die inverse Ihrer Muster zu machen.
  • Beenden Sie das Armband. Sobald Sie das Design, die Sie möchten, machen Sie einen Knoten mit dem letzten Stück Schnur, die Sie Schleife um das Armband verwendet. Schneiden Sie die roten, gelben und rosa farbigen Fäden so das Armband wird ordentlich aussehen. Clip der Überschuss Kunststoff-Band mit der Schere. Holen Sie Ihr Feuerzeug oder eine Wärmequelle, und brennen Sie die Enden des Kunststoffband. Dichten Sie die Enden durch Niederdrücken des geschmolzenen Teil auf eine ebene Fläche. Auf der einen Seite, teilen Sie die blauen Fäden in zwei Gruppen und drehen Sie sie um einander. Verknoten Sie die Fäden zusammen. Wiederholen Sie den Vorgang für die andere Seite. Ihr Armband ist nun abgeschlossen.

Nun, da Sie die grundlegenden Schritte bei der Herstellung von Würfelmuster auf Ihrem Armband kennen, können Sie einen Blick auf andere Führer, mehr komplizierte Muster zum Verschönern entdecken. Sie können sogar zu integrieren Glasperlen in Ihr Design, um eine noch reizFreundschaftsArmband machen, Ihre Tochter, Schwester oder Freund zu geben.