Qrealm.com


Ist My Baby visuelle, auditive oder taktile?

Ist My Baby visuelle, auditive oder taktile?

Es ist möglich, herauszufinden, welche Art von Lernstil Ihr Baby bezieht sich auf einfachste von den frühen Tagen der Kindheit. Diese einfachen Techniken können Ihnen helfen, Möglichkeiten, wie Sie mit Ihrem Kind schon früh eine Verbindung zu erleichtern.

Erfahren Sie, wie Sie Ihr Baby lernt

Menschen machen den Fehler, zu denken babiesâ € ™ Persönlichkeiten sind noch nicht gebildet, wenn sie auf unserem Planeten zu gelangen, oder dass itâ € ™ s zu früh, um ihre Persönlichkeit zu sagen, oder irgend etwas anderes außer wenn sie Nahrung benötigen oder ihre Windel gewechselt. Wer jedoch ein paar Babys in ihrem Leben hat bezeugen können, dass jedes Baby nicht kommen mit unverwechselbaren Handlungsweisen und reagieren, und viele Male, können Sie von der ersten Woche Aspekte Ihrer Babya € ™ s Persönlichkeit zu erzählen.

Dies ist auch der Fall mit dem Lernstil Ihres Babys. Sie müssen nur wissen, was Sie in Bezug auf, wie Sie Ihr Baby reagiert auf Sie und lernt zu suchen.

Wie dies hilfreich ist

Bilden einige erste Eindrücke davon, wie Ihr Baby lernt kann sehr hilfreich sein für die Eltern. Immer Sorgen über, ob Ihr Baby wird mit einem pädagogisches Spielzeug spielen oder lassen Sie es schmachten in einer Ecke? Wenn Sie Ihr Babya € ™ s Lernstil kennen, wird es Ihnen helfen, Dinge zu kaufen, die Sie wissen, dass Ihr Baby wird einfach betreffen. Zum Beispiel, wenn Sie Ihr Baby ist in erster Linie taktile, Kauf von Spielzeug, dass Ihr Baby ermutigen, Drücken, Ziehen oder Beigeschmack wird immer halten sie unterhalten.

Später könnte eine taktile Baby ein Kleinkind, das den ganzen Tag lang unterhalten wird, mit Kunst und Handwerk Projekte, wohingegen ein vorwiegend Gehör Baby nicht als begeisterter von einem Interesse an Kunst und Handwerk entwickelt werden könnten.

Techniques

Es gibt eine Reihe von Schritten zu folgen, um zu erfahren, wie Sie Ihr Baby lernt, und beruhen auf Grundberatungstechniken.

Machen Sie einige Primäre Beobachtungen

Innerhalb der ersten Tage zu bringen Sie Ihr Baby zu Hause, versuchen Sie es mit dieser Taktik, während Ihr Baby ist ruhig und in einer glücklichen Stimmung:

  • Singen Sie, um Ihr Baby zu sehen, wie sie reagiert.
  • Machen Sie eine lustige Gesicht und sehen, ob es regt sie in irgendeiner Weise.
  • Halten Sie gab ihr die Dinge zu halten.

Ein Baby, das hochgradig visuelle wahrscheinlich reagieren und sich an einem lustigen Gesicht sehr aufgeregt ist. Wenn Ihr Baby ist stark in der auditiven, sie zu entspannen und einzuschlafen, wenn man sie ein Lied singen könnte.

Es könnte ein wenig länger dauern, um zu sehen, ob Ihr Baby ist fühlbar. Taktile Babys scheinen eher eine Notwendigkeit, jede einzelne Kleinigkeit sie sehen, oder vielleicht zerstörerischer mit Spielzeug oder Bücher werden zu berühren. Diese Tätigkeit nimmt zu, wenn ihre körperliche Leistungsfähigkeit erhöht.

Formulieren Sie Ihre Theorie

Sobald Sie Ihre primären Beobachtungen gesammelt haben, nutzen sie, um eine Idee im Kopf, wie Sie Ihr Baby lernt zu bilden.

Zum Beispiel, wenn Sie Ihr Baby reagiert sehr gut auf den Klang Ihrer Stimme und versucht, reißen alle ihre Bücher, sie sehr stark in taktile und auditive sein könnten.

Suchen Sie nach Evidence

Achten Sie auf Anzeichen, um Ihre Theorien. Hat Ihr Baby lieben Musik und versuchen, mitsingen? Beobachten Sie, was Ihr Kind tut und wie sie reagiert auf verschiedene visuelle, auditive und taktile Stimulation.

Tipps

  • Dona € ™ t vernachlässigen die anderen Lernstile. Obwohl itâ € ™ s in Ordnung, um Ihr Baby in der Art und Weise, sie ist natürlich bequem beziehen, nicht vernachlässigen versuchen, die anderen zu stimulieren. Diese Talente können später entstehen. Zum Beispiel Rebecca festgestellt, dass ihre Tochter Emily ist sehr stark visuell als auch auditive und taktile. Es war zu beobachten in einem späteren Alter, als sie merkte, ihre Tochter hat sehr scharfe Augen.
  • Wenn Sie dona € ™ t finden eine beliebige Lernstil steht im Moment, dona € ™ t Verzweiflung. Denken Sie Ihr Bestes tun, um Ihren Babya € ™ s Lernen in so viele Wege wie möglich zu fördern.
  • Halten Sie immer so weit von einer Vielzahl von Lernmaterialien wie möglich zur Hand und hilft Ihrem Kind alle ihre Fähigkeiten.
  • Schauen Sie sich Ihres Kindes € ™ s Lernstil als Präferenz, und nicht Ihres Kindes € ™ s Mangel an Interesse an anderen Formen des Lernens wie Defizite sehen. Das ist nicht, warum Sie lernen, Ihren Kindermenü € ™ s Lernstile. Diese frühen Beobachtungen sind einfach, dass, Beobachtungen. Die anderen Arten von Lern ​​könnte später und in unterschiedlicher Weise entfalten.

Holen Sie sich einen Vorsprung

Diese Techniken shouldnâ € ™ t zu Schubfach Ihr Baby verwendet werden. Itâ € ™ s eine der vielen Möglichkeiten, wie Sie alles, was Sie über Ihr Kind lernen kann. Itâ € ™ sa Frage des Lernens, was kommt einfach für Ihr Baby. Wenn Sie Ihr Baby bezieht sich auf einen Weg des Lernens sehr stark und scheint nicht zu anderen Formen des Lernens wie stark reagieren, können Sie Ihrem Kind helfen, entwickeln diese Fähigkeiten auch. Sie könnten zu einem späteren Zeitpunkt kommen auf eine andere Weise und unter verschiedenen Umständen.

Danke fürs Lesen!