Qrealm.com


Stillen: Entwöhnung Tipps

Gehen "Cold Turkey"

Obwohl es nicht die meisten empfohlenen Methode der Entwöhnung, viele Mütter immer noch entscheiden, "Cold Turkey" oder alle auf einmal zu entwöhnen. Dies kann durch eine Krankheit, die die Mutter besorgt oder wenn die Mutter leid, immer von einem toothy Kind gebissen ist verursacht werden. Gehen "Cold Turkey" kann schwierig für Mutter und Kind. Das Kind wird natürlich zu weinen und zu erreichen, damit die Mutter Krankenschwester. Verweigern Sie nicht, kuscheln oder Ihrem Kind zu trösten, aber sie verweigern ihnen die Brust, wenn Sie sicher, dass Sie die Entwöhnung sind. Stellen Sie das Kind nicht zu verwechseln mit Inkonsequenz, wenn Sie beim Verlassen in einem faire Chance planen. Sie können eine Flasche anbieten, wenn Sie wollen, aber für einen guten Ruf sowohl von Ihrem Kind und möglicherweise selbst zubereitet werden. Sie sollten auch für Milchstau vorbereitet werden. Wenn Sie sofort aufhören alles, was Sie wahrscheinlich bekommen gestaut. Ihre Brüste werden schmerzhaft anschwellen, und Sie werden versucht sein, die Milch zum Ausdruck bringen. Ausdruck der Milch wird nur machen Sie mehr zu produzieren. Der Prozess der Austrocknung Ihre Milch wird eine Woche dauern oder zwei der Beschwerden. Mit warmen Kompressen können Ihre Brüste Leck zu machen, so versuchen Kälte statt. Seien Sie bereit, grinsen und ertragen. Auch ihr bereit für Ihre Shirts bis sehr fest sitzen, bis Sie ausgetrocknet haben. Der Schmerz sollte vom stolzen, möglicherweise mit Juckreiz, aber man sollte nicht über stechende Schmerzen oder Fieber. Wenn Sie Fieber, extreme Kopfschmerzen oder stechenden Schmerz zu erhalten, wenden Sie sich an Ihren Arzt, um sicherzustellen, dass Sie nicht entwickelt Mastitis.

Ready for Food?

Babys haben ihre eigenen Wege der Kommunikation. Wenn Ihr kleines nurser schnappt sich die Banane aus der Hand und fängt an, darauf zu schlürfen, könnte es Zeit für ihre erste Bit feste Nahrung. Dies sollte nie zuvor sechs Monate alt sein. Wenn über Ernährungslücken besorgt, dass feste Nahrung verlassen, beginnen Sie mit Reis Getreide. Die trockene Form ermöglicht es Ihnen, die Muttermilch, um es hinzuzufügen, so dass es Ernährungs für Baby.

Verwenden Sie ein Athletisch BH während der Entwöhnung

Egal, ob Sie sich entscheiden, "Cold Turkey" zu gehen oder zu entwöhnen und nach, sind Ihre Brüste wahrscheinlich zu leicht bis sehr für bis zu zwei Wochen angeschwollen. Während dieser Zeit Ihrer regelmäßigen Büstenhaltern, auch Still-BHs kann gedehnt werden oder nicht unterstützend genug sein. So kann zum Absetzen, der Sportbüstenhalter können Sie die perfekte Unterstützung, die Sie während dieser unangenehmen Zeit brauchen, um zu geben. Nicht unterstützte Brüste werden Sie verursachen mehr Schmerzen. So stellen Sie sicher Stilleinlagen verwenden, mit dem sportlich-BH, wie Sie sind wahrscheinlich auch auslaufen.

Nach und nach dem Absetzen

Einige empfehlen, nach und nach, ein Kind zu entwöhnen, Schneiden einer Pflegesitzung hinunter pro Woche, einige wenige Tage. Auf diese Weise neigt für Mutter und Kind weniger traumatisch zu sein und führt zu einer langsamen Abnahme der neuen Etappe der Mutter / Kind-Beziehung. Das Kind wird wahrscheinlich noch weinen, wenn sie wollen, Krankenschwester, Krankenpflege als auch ein beruhigendes Werkzeug, aber die Entwöhnung Mutter muss ihr Ziel, eine Senkung der Fütterung halten können. Das Kind sollte etwas an Stelle der Brust wie eine Flasche (die Muttermilch sein kann, wenn Sie es für richtig halten, wenn Sie auf Ihr Angebot zu spenden behalten möchten) oder ein anderes Getränk angeboten werden. Das Kind wird mit Nahrung zu dieser Zeit verwendet. Was Sie ausschneiden möchten ist die Pflege, nicht die Nahrung. Über einen Monat oder zwei werden Sie irgendwann Ihr Kind entwöhnt haben. Das Kind wird diesen Prozess nur selten zu initiieren, so sicherzustellen, dass Sie bereit sind, den Entwöhnungsprozess als Inkonsistenz wird nicht eine der Parteien zu helfen beginnen.

Dinge, die bei der Entwöhnung

Die Entwöhnung ist eine sehr persönliche Entscheidung und eine, die nicht leichtfertig getroffen werden sollte. Stillen ist wirklich wichtig. Es ist, wo die Kinder den Großteil ihrer Pflege zu erhalten. Bei der Prüfung, ob es Zeit ist, zu entwöhnen, müssen Sie über das, was Sie tun werden, um Pflege in das Leben Ihres Kindes zu ersetzen denken. Hat Ihr Kind verloren den Drang zu saugen? Es ist weitgehend akzeptiert, dass es für dieses Bedürfnis zu erfüllen. Sie müssen sich überlegen, wie Sie sich fühlen und wie Sie Ihr Baby fühlt sich über Pflege.

Der Wechsel zu Flaschen

Ein Weg, um langsam zu entwöhnen Ihr Baby die Umstellung auf Flaschen zu beginnen. Pump, wann immer Sie können, wenn Sie sich dazu entscheiden, sich langsam zu entwöhnen. Die Aufgabe hier ist es, das Kind von der Brust entwöhnt, aber Sie können immer noch wählen sie die Muttermilch zu geben. Das kann Ihre Wahl sein, zum Beispiel, wenn Sie gebissen zu viel, aber nicht wirklich die Muttermilch zu nehmen möchten. Wenn das Baby Hunger hat, muss die Flasche bereit. Wenn Sie das Baby an die Brust gelegt zu gehen, schleichen in der Flasche statt. Das Baby könnte es ablehnen, ein paar Mal, aber wenn er oder sie ist hungrig genug ist, wird sie es nehmen. Im Einklang mit dieser, bis das Kind in die Flasche eingesetzt und erreicht für die Brust immer weniger.

Der Natur Alter der Entwöhnung

Katherine Dettwyler, PhD legt nahe, dass das natürliche Alter der Entwöhnung für menschliche Babys ist 2,5 bis 7 Jahren.