Qrealm.com


Wie von Oaxaca nach Puerto Escondido Reise, mit dem Auto

Reisende mit dem Bundesstaat Oaxaca häufig erkundigen Sie sich die Fahrt von der Stadt Oaxaca nach Puerto Escondido, die Bedenken hinsichtlich der Länge der Fahrt, Qualität der Autobahnen und der Gesamt Ratsamkeit der Fahrt gegen Fliegen oder bussing. Dieser Essay spricht auf die Zweifel Touristen haben könnte in Bezug auf die Fahrt mit dem eigenen oder einem Mietfahrzeug.

Wir haben die drei Hauptwege auf einer Reihe von Gelegenheiten in den letzten Jahren getrieben, zu verschiedenen Zeiten des Jahres.

  • Ich habe an anderer Stelle über die Autobahn 190 nach Huatulco geschrieben. Diese Straße, die am einfachsten zu navigieren, nimmt Sie mindestens ein paar Stunden aus dem Weg nach Süden, und ist daher nicht die beste Option, außer natürlich, Sie zu Salina Cruz Huatulco oder sowieso besuchen wollen.
  • Im Gegensatz dazu nehmen Highway 175 durch Pochutla, Bundesstraße 200 Nord nach Oaxaca, dauert etwa 6 Stunden (Ich neige dazu, während einer Reise schnell zu fahren und stoppen zu 3 mal). Es ist die interessanteste Route und eine relativ einfache Fahrt.
  • Autobahn 131 ist der direkteste und schnellste Weg, wenn auch mit seine Schattenseiten.

Ich werde Einzelheiten der Route 175 fahren nach Puerto Escondido und der 131 für die Rückkehr nach Oaxaca im Hinblick darauf, was in Bezug auf Landschaften, Städte und Dörfer erwarten, und Autobahn Charakteristik mit Zeitplan für Zeiten und Entfernungen zwischen den einzelnen Städten erscheint als ein Anlage und bietet eine schnelle und einfache Übersicht über Fahrbahnbedingungen für jedes Segment der Reise.

Beachten Sie, dass Route 131 sollte etwa eine Stunde weniger als 175 zu nehmen, und für diese besondere Reise, die wir häufiger angehalten als sonst zusammen 131.

PREMIMINARY Ratschläge

Sechzehn Jahre des Reisens Diese Strecken wurden teilweise eingefallen ist kostenlos, zuzurechnen folgenden vier einfachen Regeln:

  1. Fahren Sie nur während der Tageszeit. Während die Straßen sind asphaltiert und in der Regel gut, und in der Tat viele der Brücken werden frisch weiß gestrichen, ist die Beleuchtung ein Problem. Noch wichtiger ist, haben Sie ein höheres Risiko zu begegnen betrunken Fahrer, Fußgänger und Tiere, wenn Sie nachts fahren.
  2. Beginnen Sie mit einem vollen Benzintank. Zwar gibt es Tankstellen auf dem Weg, und Zeichen der Werbung Mechanik und Benzin in den Strecken, können Sie Zeit sparen und mehr Stationen auf dem Weg, wenn Sie mit einem vollen Tank zu beginnen. Die Reise an die Küste nimmt auch weniger als einen vollen Tank.
  3. Stellen Sie sicher, Ihr Auto für die Reise. Während dies das Offensichtliche, stellen Sie sicher, dass Sie die mechanischen Fitness, Öl- und Wasserstand des Autos, bevor er überprüft hatte. Arbeiten Bremsen, Reifen und Lenkung sind für Verhandlungen über die Teile der Autobahn mit Berg Serpentinen.
  4. Bereiten Sie für die Höhe. Unabhängig von der Jahreszeit, nehmen Sie eine Jacke, Pullover oder Sweatshirt, da Sie über 9.000 Fuß steigen werden auf der Route 175. Wenn Sie sind in der Regel anfälliger für Seekrankheit sind, mitnehmen gegen Übelkeit Medikamente.

ROUTE 175

  1. Oaxaca nach Ocotlan: dauert etwa 40 Minuten. Damit beginnt der Antrieb durch die Zersiedelung der Landschaft, die Sie aus der Stadt führt. Es weicht sanften Hügel mit ein paar starken Kurven. Die Vegetation ist überwiegend Agave und Maisanbaufläche. Sie werden dann vorbei an den Dörfern Herstellung schwarze Keramik (San Bartolo Coyotepec), Alebrijes (San Martin Tilcajete) und Baumwolltextilien (Santo Tomas Jalieza).

    In Ocotlan, bekannt für seine Freitag-Markt, werden Sie feststellen, Ton gemalten Figuren der Aguilar Schwestern, die Werkstatt der Messermacher Engel Aguilar und Hommagen an Künstler Rodolfo Morales ... mit seinem Haus und Fundament, ein Wandbild an der städtischen Ämter und ein Museum mit seinen und früheren Arbeiten.
  2. Ocotlan zu Ejutla: dauert etwa 25 Minuten. Dieses Laufwerk hat lange, einfach geradeaus-Aways, gelegentliche Kurven und sanfte Hügel. Wieder einmal gibst du Agave und etwas Mais auftreten, mit einer Reihe von Aufschlüssen von carriso (Fluss Schilf für die Herstellung von Decken, Dächer und Zäune verwendet). Ejutla ist bekannt für seine Donnerstag-Markt, der Tierhäute verkauft bekannt. Sie können auch einfach vermeiden, gehen in Ejutla, indem man die gut markierte Bypass.
  3. Ejutla zu Mihuatlan: dauert etwa 35 Minuten. Diese Strecke hat ausgeprägter Kurven und Hügeln sowie einfach zu bedienenden Höhen und Tiefen durch ähnliche Vegetation und einige gemischte Bürste. Es ist eine gute Idee, um Ihre Dramamine oder Gravol etwa 15 Minuten in diesem Teil der Reise. Zwar gibt es keine spezifische Bypass, ist es nicht notwendig, den Hauptteil der Innenstadt Mihuatlan eingeben. Einfach immer geradeaus und die Autobahn bringt Sie aus der Stadt.
  4. Mihuatlan nach San Jose del Pacifico: dauert etwa 50 Minuten. Verlassen Mihuatlan Sie eine eindrucksvolle Bergkette vor Ihnen zu sehen, was jeder schnell zu klettern. Sie werden die Temperaturänderung sehr leicht beachten Sie, wie Sie die dramatische Veränderung in der Vegetation beobachten. Neben Laubbäume einschließlich Scrub Eiche, finden Sie eine Fülle von Nadelbäumen, vor allem Kiefern sehen. Die Agave wechselt von espadín Anbau, zu sehr unterschiedlichen und beeindruckende Wildformen entlang der Seite der Straße. Die Agave wächst von Felspartien und einige erreichen eine immense Größe, mit Lager (chiote) schießen aus thier Kern, den Schatten stellt viele der umliegenden Bäume.

    Dieses Segment der Reise, und der nächste mit der Abfahrt nach Pochutla, werden überwiegend von bedeutenden Berg Serpentinen aus. Sie werden am Straßenrand Restaurants, Stände mit Alebrijes zum Verkauf und kleine Heimindustrie Bauholz und Brennholz Produzenten sehen.

    San Jose del Pacifico ist für den Verkauf von lokal geerntet halluzinogene Pilze, insbesondere während der Regenzeit festgestellt und deshalb werden Sie über Straßen Workshops kommen verkauft handgefertigte Holzpilze und andere handgefertigte Produkte. Sie können eine Hütte mieten, wenn Sie brechen die Reise wünschen und die Nacht verbringen. Saubere Zimmer, mit eigenem Bad, beginnen bei etwa 300 Pesos. Es gibt gut markierte Beschilderung entlang der Autobahn. Einige Hütten sind moderner und inserieren Sat-TV und anderen Einrichtungen. Es gibt ein paar Restaurants, Lebensmittelgeschäfte, Bäckereien, etc. Es ist eine entspannende Art, ein paar Stunden zu verbringen, vielleicht Wandern bis die unbefestigten Straßen, wo die meisten Bewohner sind in der Regel zu leben.

  5. San Jose del Pacifico zu Pochutla: Von San Jose del Pacifico, werden Sie weiterhin für ungefähr weitere 10 Minuten, bis Sie klettern El Manzanal erreichen, dann werden Sie beginnen Ihre descent.This Teil der Fahrt dauert etwa eine Stunde und 45 Minuten . Die Talfahrt ist zunächst ganz allmählich, und dann noch ausgeprägter, wenn Sie San Miguel Suchixtepec, ein malerisches Dorf mit einer eindrucksvollen, großen Kirche und Häuser entlang einigen hügeligen Bergstraßen aufgereiht zu erreichen. Sie werden wahrscheinlich anfangen, einen weiteren bedeutenden Temperaturänderung zu erfassen, je nachdem wo Sie in Bezug auf die Sonne sind.

    An verschiedenen Abschnitten der Strecke werden Sie durch eine Reihe von Wasserfällen, drei oder vier kleinere Bäche Verschütten über die Autobahn, Ziegen und Esel, Häuser aus Holz gebaut passieren, Tannenzapfen auf der Fahrbahn, blühte glänzenden orange Bromelien, wilde Orchideen, groß Weiten boston artigen Farnen, und vielleicht ein oder zwei Nebelschwaden. Mehrere Kilometer finden Sie eine süße Geruch ähnlich dem von Ahornsirup zu begegnen. Wegen der steilen Abstieg, können Sie sogar den Geruch von verbranntem Gummi erkennen, aber keine Sorge, es ist wahrscheinlich ein Lastwagen vor ihnen mit Bremsproblemen.

    Bei etwa vier Stunden in der Reise werden Sie beginnen, tropischen Insekten und Vogelstimmen und fordert hören und sehen, Bananen und Zuckerrohr bebaut und zu verkaufen, mit Kaffee und Honig auch Ständen am Straßenrand angeboten. Im Anflug auf Pochutla die Fahrbahn wird dann schrittweise begradigen, mit einer schrittweisen Kurven, die viel einfacher zu navigieren sind. Tropische Gräser dominieren die am Straßenrand Landschaft. Du wirst wissen, du bist immer in der Nähe, wenn Sie Flugsand vordringenden auf einem Teil der Fahrbahn und einem Schild mit begegnen "Iguana Jagd verboten." Kurze Zeit später finden Sie das Hinweisschild auf der rechten für die Puerto Escondido Bypass sehen.

  6. Pochutla zu Puerto Escondido: dauert etwa eine Stunde. Autobahn 175 endet in einem "Y", so veer nach rechts und Sie auf der Autobahn 200, die entlang der Pazifik folgt sind. Allerdings werden Sie nicht in der Lage, um das Meer für etwa 40 Minuten zu sehen. Die letzte Etappe der Reise ist im Wesentlichen gerade und flach. Für die letzte halbe Stunde oder so werden Sie sehen, Mango, Papaya und Kokosnuss Anbau.

ROUTE 131

Abgesehen von der Tatsache, dass diese Route sollte schneller als 175 sein, und ist etwa 50 km kürzer, es gibt auch andere Unterschiede zu beachten, zusätzlich zu Ähnlichkeiten:

  • Während 175 ist in erster Linie eine einzige Aufstieg, dann Abstieg, 131 besteht aus mehreren Hügeln und Tälern, die ausgehandelt werden müssen. Gelegentlich werden Sie in einer Stadt am unteren Rand des Tales zu gelangen, und dann wieder leiten, nachdem sie durch es. Dies kann auf die Achterbahn-Effekt auf dem Bauch tragen.
  • Die Straßenqualität ist für etwa eine Stunde in der Herangehensweise an San Gabriel Mixtepec und anschließend unterlegen auf 131, im Besonderen. Sie werden Schlaglöcher auftreten, schlechte Versuche, die Straße neu asphaltiert, etc. Allerdings, bis etwa Ende 2006 noch viel schlimmer war. Nun gibt es weite Strecken der neuen, frischen Teer und Verbesserungen weiter.
  • Sofort bei Verlassen Puerto Ihnen einen Aufstieg zu beginnen, so dass es keine allmähliche Abkehr von der tropischen Klima.
  • Ein Großteil der Vegetation auf 175 gefunden ist derselbe entlang 131, obwohl es weniger definiert ist, zum Teil, weil Sie nicht auf die gleiche Höhe zu klettern als auf 175. Es bestehen keine wesentlichen Mikroklima, die Extreme der Vegetation und insbesondere gewerbliche manifestieren Unternehmen. Wasserfälle sind reichlich vorhanden, und Landschaften sind beeindruckend, wenn auch in geringerem Maße als auf der anderen Seite der Autobahn. Es gibt viel mehr Vieh (vor allem Esel und Maultiere) an den Seiten der Straße als auf der Route 175.
  • Der Antrieb:
  1. Puerto Escondido bei San Gabriel Mixtepec: dauert etwa eine Stunde. Diese Etappe umfasst Serpentinen und der Aufstieg beginnt fast sofort. Nehmen Sie Ihren Reisekrankheit Medikamente, wie Sie die Küste zu verlassen. Wie zuvor angedeutet, gibt es Berge und Täler über diesem Abschnitt der Route. Der Flickenteppich von Straßenreparaturen wird offensichtlich nicht leicht. Sie werden sofort bemerken, die reichliche Anzahl von Straßen Kokosnuss steht. Ein Ahorn Essenz dann begleiten Sie auf Ihrer Reise, ab und zu, für drei bis vier Stunden. Das Dorf San Gabriel Mixtepec ist urig, mit Lebensmittelgeschäfte, eine große Apotheke und mehrere Restaurants.
  2. San Gabriel Mixtepec zu Cerro del Vidrio: Dieser Teil der Reise, die nur eine Stunde dauert, ergibt sich eine Netto-Steigung, aber mit einigen Steigungen und Abfahrten der Bergpässe. Bei km 55 haben Sie die Ausfahrt zu einem bekannten Kaffeeplantage, Finca Las Nieves übergeben.

    Kurz vor Cerro del Vidrio Ankunft werden Sie eine allmähliche Abstieg beginnen, in der Stadt nach etwa 10 Minuten ankommen. Dies ist, wo der Verkehr wird ausgeschaltet, um zu Juquila (ca. 45 Minuten Abweichung), berühmt für die Erscheinung der Jungfrau von Juquila gehen.

    Cerro del Vidrio entwickelt sehr viel schneller wieder Oaxaca begannen Wallfahrten zu Juquila. In der Tat entlang der gesamten Strecke werden Sie 131 Fahrzeuge mit Gladiolen auf dem Nummernschild angeheftet zu sehen, zusammen mit einem gerahmten Bild der Jungfrau. Direkt an der Abzweigung finden Sie mehrere Anbieter von Obst, memelitas mit Bohnen, Souvenirs, etc. gefüllt begegnen

  3. Cerro del Vidrio San Pedro Juchatengo: dauert etwa 40 Minuten. Die Strecke endet an der Unterseite der größte Tal Ihnen begegnen, und Sie werden entlang Serpentinen die meisten der Weg zu fahren. Nach der Ankunft werden Sie beginnen, um Maisanbaufläche sowie eine Agave sehen. Die Stadt verfügt über Schwimmen in El Rio de Las Flores, aber auch eine ökologische bewahren.
  4. San Pedro Juchatengo nach Sola de Vega: Nimmt eine ca. 1 Stunde und 20 Minuten. Sie werden weiterhin Verhandlungen starke Serpentinen, zunächst an den Ufern des Flusses nach, dann abweichende und schließlich Klettern, bis Sie den Höhepunkt ("El Mirador") .Hier erreichen Sie ein kleines Restaurant, Rastplatz und Mezcal Steckdose ind. Zu diesem Zeitpunkt werden Sie drei verschiedene Arten von Agave Anbau für Mezcal Produktion bemerkt haben.

    Während der Abfahrt nach Sola de Vega Sie Mais- und Bananenbäumen begegnen. Sola de Vega ist bekannt für seine Mezcal für seine Besetzung durch die Französisch während der Kolonialzeit festgestellt und historisch.
  5. Sola de Vega nach Oaxaca: Dieser letzte Abschnitt der Reise dauert knapp zwei Stunden. Es wird zunächst von einem Anstieg, der einfach zu bedienen ist, dann wirst du mehr Spitzen und Täler, viel weicher als in der ersten paar Stunden des Rückweg finden markiert. Bei km 181 haben Sie die Cutoff-San Sebastián de Las Grutas, die 13 km nach links ist zu sehen. Wenn Sie diesen Umweg folgen finden Sie eine Reihe von Höhlen können Sie wandern zu finden.

    Mit 190 km wird die Straße begradigen und für den Rest der Reise, weitere 60 Kilometer, wird es sein rollen gerade-Aways. Die Agavenfeldern beginnen, an der Zahl zu verringern, weil Mais wird die vorherrschende Kultur. Sie werden auch bemerken Aufschlüsse aus carriso, einige Kaktus Anbau, und am Straßenrand Stände Zuckerrohr. Mittlerweile wird die Temperatur gestiegen sein, und Sie werden in einer typischen Oaxaca Tal Klima Kreuzfahrt werden. Ihre Annäherung an die Stadt wird von der gleichen Zersiedelung, die Sie durchlaufen, wenn Sie nach links markiert.

Ich empfehle diese Routen fahren. Erwägen Sie einen zusätzlichen Tag, so können Sie auf einige der Stätten und Dörfer zu stoppen, um ein paar Mezcal Operationen, oder einfach nur, um aus dem Auto und machen Sie einen Spaziergang. Die Ausgaben einer Übernachtung wird Ihnen helfen, ein Gefühl für den ländlichen Oaxaca erhalten und fügen unermesslich, um Ihren Urlaub. San Jose del Pacífico bekommt meine Stimme, da es scheinbar ein bisschen eher für Ökotourismus als die anderen Städte und Gemeinden auf dem Weg, obwohl es auch andere malerische, interessante Zwischenstopps, wo Touristen normalerweise nicht für die Nacht zu stoppen, die auch einen führen könnte interessanter Aufenthalt.

Kurzübersicht

ROUTE 175

Segmentzeit (min) Entfernung (km)

Oaxaca nach Octotlán 40 33
Ocotlán zu Ejutla 25 25
Ejutla zu Mihuatlán 38 40
Mihuatlán nach San Jose del Pacífico 50 36
San Jose del Pacífico zu Pochutla 145 100
Pochutla zu Puerto Escondido 55 69

ROUTE 131

Segmentzeit (min) Entfernung (km)

Puerto Escondido bei San Gabriel Mixtepec 60 42
San Gabriel Mixtepec zu Cerro del Vidrio 70 38
Cerro del Vidrio San Pedro Juchatengo 40 24
San Pedro Juchatengo nach Sola de Vega 80 50
Sola de Vega nach Oaxaca 120 93