Qrealm.com


Jacksonville

Jacksonville
Am Jackson Terminal Dames Point Bridge im Hintergrund.

Florida ist bekannt für seine Kreuzfahrthäfen, einschließlich Fort Lauderdale, Tampa und Miami bekannt, aber im Jahr 2003 eine neue Florida-Port in die Reihen: Jacksonville.

Kreuzfahrten von Jacksonville

An der Atlantikküste in der Nähe der Grenze zu Georgia Hotel liegt im Nordosten Florida, wurde diese relativ unbekannte Florida Metropole für Kreuzfahrten während der Superbowl XXXIX im Februar 2005 bekannt, als die Schiffe von Holland America, Radisson und Karneval alle an verschiedenen Stellen in der Stadt angedockt, um zusätzliche hochkarätigen Hotelzimmer. Dies gab auch Kreuzfahrtschiffe die Möglichkeit, die Stadt und die Hafenanlagen in der Vorschau, und heute Jacksonville ist der Heimathafen des Karnevals "Fun Ship" Celebration.

Zwar ist dies derzeit die einzige Linie Betrieb aus der Stadt, sind Planungen an, um einen größeren Terminal und Passagierhafenanlagen östlich des Dames Point Bridge zu bauen; die bestehenden 63.000 Quadratmeter große Terminal ist westlich der Brücke, aber die Spanne von 175 Fuß-Clearance ist ein Hindernis für die größeren Schiffe in den meisten Mainstream-Flotten.

Routen

Die 1486-Personen-Feier bietet zwei abwechselnden Routen für interessierte Reisende: 4- und 5-Tages Bahamas Reisen. Die 4-tägige Option Besuche sowohl großen Häfen der Bahamas, Freeport und Nassau, mit einem "Fun Day" auf dem Meer für die Passagiere, um die vielen Möglichkeiten zu erkunden, diese kleinen Schiff Angebote. Je länger 5-tägige Kreuzfahrt fordert auch in Nassau, aber Reisen weiter nach Süden nach Key West als zweite Anlaufstelle umfassen. Je länger Kreuzfahrt zwei Tage auf See durch die längere Distanz zwischen destinations.While Veteran Kreuzer kann bei diesen mageren Häfen, vor allem, wenn Spott andere kleine Kreuzfahrt Optionen besuchen oft eine größere Anzahl von Ports, die Kreuzfahrten von dieser nördlichen Stadt sind ein ausgezeichnete Wahl für erstmalige Kreuzer, die ihre Füße, bevor Sie eine intensivere Reisen als auch für erfahrene Kreuzer, der ein bischen mehr entspannt, entspannende Reise zu benetzen soll. Während der Feier bietet noch Carnival Unterschrift spaßigen Atmosphäre, das kleinere Schiff und mehr isoliert Einschiffungshafen Hilfe abschwächen Partei-esque Vitalität, ohne überhaupt zu stören sie.

Visiting Jacksonville

Florida ist für lebendige Touristenattraktionen bekannte, aber für Personen mit Interesse an einem weniger hektischen Atmosphäre ist dieses nordöstlichen Hafen die perfekte Wahl. Beliebten Sehenswürdigkeiten und Attraktionen sind:

  • Alltel Stadium: Die Heimat der NFL Jaguars Football-Team beherbergt dieses Stadion auch College-Schüssel-Spiele und andere besondere Ereignisse wie Konzerte und familienorientierte Messen.
  • Strände: Die Strände im Nordosten Floridas sind ebenso luxuriöse wie die in populärer Bereiche, aber ohne die kräftige Menschenmassen. Öffentliche und private Hotelstrände sind beide vorhanden.
  • Fort Caroline: 1564 erbaute Festung als einer der ersten europäischen Siedlungen in Amerika. Während die Reste der ursprünglichen Burg sind noch unentdeckten, enthält die aktuelle Erholung Mutter Timucuan Hütten und andere Artefakte.
  • St. Augustine: Eine kurze Fahrt südlich von der Stadt ist malerisch St. Augustine, die erste dauerhafte Stadt in den Vereinigten Staaten. Stattliches Herrenhaus zeigen die spanische Erbe der Region, und einzigartige Einkaufsmöglichkeiten und Boutiquen machen jeden Besuch angenehm.

Jacksonville
Cancer Survivors Park.

  • Cancer Survivors Park: Eine Hommage an den Krebsüberlebenden, enthält diese einzigartigen Park Nachbildungen von allen sieben Brücken der Stadt, die die Johannes-Fluss überspannen. Die Besucher können alle Spannweiten überqueren und genießen mehreren Themenwegen, um Krebs Überleben und Wiederherstellung über den Park gewidmet.
  • Die Landung: Mit einer Reihe von Geschäften und einer Vielzahl von Restaurants und kleinen Brauereien, ist die Landung der perfekte Ort, um einen Abend zu verbringen. Von seiner Lage am Ufer des Flusses, sind Gäste und Besucher einen atemberaubenden Blick auf vorbeifahrenden Boote und der zu beleuchteten Main Street Bridge behandelt.
  • Amelia Island: Kurorte und Wellness, Weltklasse-Golf, Reiten, Antiquitätenläden und andere luxuriöse Freizeitbeschäftigungen erwarten die Besucher dieses Ferienort nördlich von Jacksonville. Atemberaubende Architektur und anmutigen Landschafts markieren den Bereich der entspannte mediterrane Atmosphäre.
  • City Zoo: Dutzende von spezialisierten Ausstellungen sind die Heimat von mehr als 900 Arten von Vögeln und Tieren in diesem 60 Hektar großen Naturschutzgebiet. Highlights sind in der Nähe Blick auf Löwen, Jaguare, und Elefanten sowie einen Streichelzoo und einen begehbaren Voliere.
  • Kingsley Plantation: Das historische Haus war einst der Sitz einer der größten Sklavenhändler in Amerika. Täglich Führungen durch das Haus, Sklavenquartiere, und das Grundstück werden von erfahrenen Führern angeboten.
  • Golf: In der Wohnung von der Spieler-Meisterschaft jedes Jahr im März, die Stadt bietet mehr als 20 anspruchsvolle Golfplätze für Spieler ein breites Spektrum von Spielstärken. Die World Golf Village mit einem IMAX-Kino und Promi-Pro-Shop und Restaurant ist nur im Süden der Stadt.

Anfahrt zum Hafen

Die Passagierhafeneinrichtung befindet sich nur 15 Minuten vom internationalen Flughafen entfernt (JIA) und Taxi-und Kreuzfahrtschiff einen Shuttleservice ist ebenfalls verfügbar. Da sich das Terminal im Norden der Stadt, kommen die Besucher nicht zu Innenstadt-Verkehr zu trotzen, um das Kreuzfahrtschiff zu erreichen; Treiber von Süden die Stadt an der 9A / 295 Interstate Bypass zu umgehen. Parken am Terminal ist $ 12 pro Tag.

Kontaktinformationen

Weitere Informationen zu Jacksonville und seine Kreuzfahrtterminal finden Sie auf der offiziellen Website, www.jaxport.com. Potenzielle Passagiere können sich auch an die Hafenanlage am:

Jaxport Kreuzfahrtterminal
9810 August Antriebs
Jacksonville, FL 32226
Telefon: (904) 630-3006