Qrealm.com


Sind Kohlenhydrate schlecht?

Sie lesen und hören über sie überall. Jeder ist Notwasserung das Kohlenhydrat für die sprichwörtliche Protein. Um zu zeigen, dass viele Menschen eine Modeerscheinung Ernährung zu folgen, frage ich immer die dieter, warum sie nur essen Protein. Ich liebe es! Ich habe sogar hatte Leute sagen mir, dass sie essen, Speck und Wurst, weil sie Eiweiß und keine Kohlenhydrate. Lachen: Wie viele Menschen zu verstehen ist, warum Kohlenhydrate werden als nicht "schlecht".

Kohlenhydrate sind nicht schlecht. Sie sind die beste Energiequelle für Energie. Wenn Sie nicht über eine gute Quelle von Kohlenhydraten, wird Ihr Körper aus dem Protein und Fett, die Sie essen, um Glukose zu versorgen nehmen. Dies ist der Grund, warum Menschen für die Protein-Diät zu gehen und verhungern ihren Körper Kohlenhydrate. Das Problem ist, wenn Sie Ihre Glykogenspeicher (gespeicherte Glukose in Muskel und magerem Gewebe) aufgebraucht haben, schaltet Ihr Körper brennt Muskeln oder Organe für den Energiebedarf zu versorgen. Haben Sie schon einmal auf einem Protein nur Diät gegangen und fühlte mich wirklich träge? Sie können nicht klar denken können Sie? Nun, da Sie gehen.

Dies ist auch, warum Protein Diäten nicht nur für eine gute Muskelspannung liefern. Ihr Körper brennt das Protein Sie essen und das Brennen der Glykogen in den Muskeln zur Energiegewinnung. Nicht gut. Wenn dies geschieht, Ihren Stoffwechsel tatsächlich verlangsamt, weil Sie weniger fettfreie Muskelmasse Brennen Kalorien (Muskel verbrennt Kalorien) und Ihr Körper denkt, seine hungernden und schneidet wieder auf den Energiebedarf. Also wirklich, weil Ihr Körper denkt, dass es eine Hungersnot im Land, wird es um so viel Fett festhalten, wie sie können, um Sie am Leben zu erhalten. Haben Sie das Problem?

Ich sprach vor kurzem mit jemandem, der ich vor einem Monat mit etwa konsultiert. Rechts, als ich durch die Tür ging, sagte sie,

"! Critical Mass (Ich ließ sie rufen Sie mich an Critical Mass: D)! Ich meine Kalorien zu sparen bis 1200 Kalorien pro Tag und ich esse fast keine Kohlenhydrate und ich auf ein Pfund genommen"

Sie war überrascht, als ich ihr sagte, ihr komplexes Kohlenhydrat Zahl leicht erhöhen. Dann erklärte ich, wie ihr Körper war wohl die Speicherung von bis alles, was sie konnten, weil sie denkt, dass sie verhungern.

Verstehst du, was ich sage zu dir?

Die Kohlenhydrate, die Sie essen sollten von kohlenhydratreichen Lebensmitteln, die in der Nähe der Form, die in der Natur vorkommt sind gekommen. Diese werden "komplexe Kohlenhydrate" genannt. Je näher der Kohlenhydrat-Lebensmittel ist, was die Natur bietet, desto größer ist die Dichte von lebenswichtigen Nährstoffen in diesem Kohlenhydrat. Ihr Körper wird diese Kohlenhydrate langsamer als die "schlechten" Kohlenhydrate zu verbrennen und wird indirekt führen Sie Ihrem Körper weniger Fett speichern. (Nur lesen Sie weiter und ich werde erklären.)

Sie können auch Kohlenhydrate aus verarbeiteten Lebensmitteln wie Softdrinks, Kekse, Chips, Weißbrot, und Alkohol. Diese werden im Allgemeinen als "einfache Kohlenhydrate" und gelten als eine schlechte Wahl der Lebensmittel, die nur selten gegessen werden sollte. Diese einfache Kohlenhydrate sind in hohem Grade verfeinert und verarbeitet. Wenn Ihre Nahrung besteht hauptsächlich aus den oben genannten Lebensmitteln, sollten Sie gewarnt, dass eine Ernährung wie diese hat mit Herzerkrankungen in Verbindung gebracht worden, Diabetes Typ 2 und uhhhh ..... ach ja, da FAT!

Diese "schlechten" Kohlenhydrate sind diejenigen, die eine sofortige hohe Anstieg des Blutzuckerspiegels führen. "Gut" Kohlenhydrate tun dies nicht. Denken Sie daran, sind diejenigen, die in der Natur gefunden werden und in der Regel keine hohe Anstieg der Blutzuckerwerte führen gute Kohlenhydrate. Erinnern An? Sie verbrennen langsamer und haben immer eine Insulinspiegel mehr stabil und eben sein. Bad Kohlenhydrate sind in der Regel durch eine Verfeinerung Körner oder andere Pflanzen in "reinen" Stärken oder Zucker erzeugt (dh Mehl, weißer Reis, Maismehl, und Haushaltszucker.)

Sie können fragen, "Was ist so schlimm daran, hohe Blutzuckerspiegel?" Nun, hoher Blutzucker und Insulinspiegel Hand in Hand gehen mit Ihrem Körper die Speicherung von bis Fett. Wenn ein Kohlenhydrat brennt schnell wie einfachen Ideen zu tun, es ist im Grunde sagt Ihr Körper zum Speichern von bis Fett. Sind die Kohlenhydrat brennt langsam wie komplexe Kohlenhydrate zu tun, bleiben die Insulin-und Blutzuckerspiegel niedriger und stabilen, also nicht auslösenden Ihren Körper zu speichern so viel Fett. Die Mechanik dieser beiden gegensätzlichen Reaktionen können technische, aber dies ist die Erklärung in juristischer Hinsicht.

Wenn Sie versuchen, Gewicht zu verlieren, ist es vollkommen gesund, um eine Vielzahl der guten Kohlenhydrate zu essen: Obst, Gemüse, Vollkornreis, Vollkornprodukte, süße Kartoffeln, Haferflocken, Bohnen, Samen und Nüsse. Die Kohlenhydrate zu vermeiden, sind Lebensmittel mit Mehl, gemahlene Mais oder Reis, Fruchtsäften, gezuckerte Softdrinks oder andere Getränke mit Zucker und verarbeitete Lebensmittel, die zugesetzten Zucker enthalten. Sie können einen niedrigen bis moderaten Menge an komplexen Kohlenhydraten, um Ihre gesamten Kalorien zu begrenzen essen, aber Sie können dennoch einige essen.

Nicht alle Kohlenhydrate sind schlecht.

-