Qrealm.com


Die Anti-Krebs-Eigenschaften von Lycopin

Lycopin ist ein Carotinoid, ein Pigment, das in Tomaten, Karotten, Wassermelone, Papaya, rosa Grapefruit, Guave und bestimmten anderen roten Früchten und Gemüse ist. Lycopin ist bekannt, eine potente krebsbekämpfe Nährstoff, der als Teil einer ausgeglichenen Ernährung aufgenommen werden sollte.

Die Anti-Krebs-Eigenschaften von Lycopin

Die Chemie von Lycopin

Lycopin hat starke antioxidative Eigenschaften, was bedeutet, dass es hilft, freie Radikale aus dem Körper zu entfernen. Freie Radikale können Zellen und DNA schädigen und sind gedacht, um viele verschiedene Arten von Krebs und anderen Krankheiten sowie einige Zeichen der Hautalterung führen. Freie Radikale können von Rauchen, Alkohol, übermäßiger Sonnenbestrahlung und Exposition gegenüber Verschmutzung führen. Sie sind auch ein Nebenprodukt der natürlichen Stoffwechselfunktionen.

Da Lycopin ist nicht durch den Körper auf andere Weise verwendet wird, lässt man aufzuwischen freien Radikalen. So kann beispielsweise Lycopin in den Geweben der Lunge zu sammeln, und "" Quench "freie Radikale gibt, sie zu stoppen, bevor sie die Zellen schädigen. Lycopin wird als besonders wirksam bei der Verhinderung von Prostatakrebs zu sein, aber es kann auch wirksam bei der Verhinderung Lungen-, Magen-, Brust- und Gebärmutterschleimhautkrebs ist. Lycopin kann in der Lage, interner Schutz vor schädlicher Sonnenstrahlung zu liefern und somit hilft, Sonnenbrand und Hautkrebs zu verhindern. Es ist auch gedacht, um zu verhindern, Herzkrankheit.

Lycopin ist ungiftig und auch wenn es nicht ein wichtiger Nährstoff für das menschliche Leben, scheint es nicht zu viel Schaden in höheren Dosen zu tun. Im schlimmsten Fall werden die Menschen, die überschüssige Lycopin im Blut haben eine orange Farbe drehen, aber Geringhaltung des Verbrauchs in der Regel gibt die Haut in den Normal in ein paar Wochen. Es gibt einige Studien, die gesagt worden sind, um die Verbindung zwischen Unterkrebsrisiko und hoher Konsum von Lycopin zu widerlegen, so gibt es noch keine vollständige Einigkeit über seine Eigenschaften. Da es jedoch wenig dazu keinen Schaden, und die meisten Studien scheinen zu zeigen, dass dies der Fall das Risiko von Krebs, ist es im allgemeinen als sehr vorteilhaft Nährstoff befördert.

Einschließlich Lycopin im Landtag

Lycopin ist in vielen roten Früchten und Gemüse und diese sollten in einer ausgewogenen Ernährung aufgenommen, um die Vorteile ihrer krebsbekämpfenden Eigenschaften zu nehmen. Tomaten sind die einfachste Methode des Konsums von Lycopin. Sie können zwar rohen Tomaten in Salaten oder Sandwiches essen, kochen Tomaten Mitteilungen bis zu drei Mal mehr Lycopin für die Verwendung innerhalb des Körpers. Daher Zugabe von konzentriertem Tomatensoßen, Pasten oder eine Tomate basierte Pasta-Sauce zu einer Mahlzeit sorgen für noch mehr Lycopin als rohe Tomaten zu tun. Lycopin ist fettlöslich, damit sie leichter in Anwesenheit von Öl absorbiert werden. Lycopin ist auch in Früchten, frisch wie Wassermelone, Blutorangen, oder rosa Grapefruit, gegessen oder in Staus, wie Guave gemacht werden können zu finden. Es wird auch in Hagebutten, die als Tee gebraut werden kann gefunden.

Lycopin ist ein ausgezeichnetes und gesunde Neben der Ernährung und kann starke Anti-Krebs-Eigenschaften besitzen. Essen mehr roten Obst und Gemüse, vor allem Tomaten, ist der beste Weg, um Ihren Verbrauch von Lycopin zu erhöhen und nutzen Sie die Vorteile.