Qrealm.com


Wie man ein Karateschlag ausführen

Wie man ein Karateschlag ausführen

Karate Schläge sind für ihre außergewöhnliche Leistung der ganzen Welt berühmt. Das ist kein Zufall. Durch die Jahrhunderte der Studie, Praxis und Anwendung, Karateka (Karatepraktiker) gelernt, wie man so viel von ihrer Körpermasse wie möglich in ihren Schlag zu integrieren. Sie haben verstanden, dass die Kraft oder Energie, ist ein Produkt von Masse und Beschleunigung. Maximierung beide Faktoren erhöht die Menge an Kraft, die durch eine Stanz geliefert.

Das größte Element in Krafterzeugung in einem Schlag ist die ordnungsgemäße Verwendung der Hüften. Die Hüften sind die Verbindung mit der größten und stärksten Muskeln, die sich im unteren Teil des Körpers enthalten sind. Ohne ordnungsgemäße Verwendung der Hüfte, sind Sie mit weniger als die Hälfte Ihrer Verfügung Body-Mass-Stanzen. Es ist ein ziemlich einfaches Konzept zu verstehen, erfordert aber ein hohes Maß an Praxis wirksam zu machen. Die Karate punch wird wie folgt ausgeführt:

  1. Der Stempel beginnt mit der Hand in einer Kammer Position. Palm und versteckt entlang der Hüfte oder in der Schulter, je nach Ihrem Stil. Die Handfläche nach oben Position hilft eine Verbindung zwischen den großen Rückenmuskeln oder Rückenmuskulatur und die Schulter zu halten. Der Ellbogen erstreckt sich geradlinig zurück und wird an den Boden spitz. Denken Sie an die Kammer Position als ein Gummiband, desto enger man daran zieht, desto mehr Geschwindigkeit erstellt, wenn Sie loslassen.
  2. Um den Stempel zu starten, Ihre Beine verwenden Sie Ihre Hüfte nach vorne auf der gleichen Seite des Stanz Hand zu drücken. Die Hüfte wird auf der Schulter durch Ihre Latissimus Fahren Schulter nach vorne angeschlossen werden. Die Schulter wiederum den Ellbogen vorwärts, bei der die erste drückt. Lehnen Sie sich nicht nach vorn. Der Oberkörper sollte während des Streiks aufrecht bleiben. Sie sind lediglich um eine zentrale vertikale Achse durch die Mitte des Körpers läuft dreht.
  3. Der Arm sollte so entspannt wie möglich zu bleiben, als andere mit dem Ziel, den Streik. Je mehr Spannung, desto langsamer wird der Stempel, damit ein Element der Gleichung reduziert. Die beste Analogie, die ich kenne, ist diese kleinen Trommeln mit den Perlen auf einer Schnur, die Sie rollen in der Hand außer statt des Strings (Arm) fliegen zur Seite, wird sie gerade nach vorne geführt, um keine Energie verschwendet zu gewährleisten.
  4. Wenn der Arm ausgefahren, bleibt der Handfläche nach oben, so lange wie möglich. Dadurch wird sichergestellt, kontinuierliche Muskel Kontakt zwischen Faust und Ihre Beine. Außerdem sollte die Ellenbogen bleiben, der auf dem Boden in der gesamten Stempels. Dies ist sehr wichtig, um sicherzustellen, Maximalkraft wird auf das Ziel gerichtet ist. Wie die Faust nähert sich dem Ziel, dreht sie sich auf eine Handfläche nach unten Position.
  5. Schließlich müssen Sie Ihr Handgelenk perfekt gerade bleibt. Wenn Sie in der Lage, die ganze Kraft dieser Schlag in der Lage ist, zu erzeugen sind, können Sie leicht zu verletzen Ihr Handgelenk, wenn es Schnallen. Aus diesem Grund, wenn etwas fester schlagen, langsam beginnen, um sicherzustellen, Ihr Handgelenk richtig ausgerichtet ist und stark genug, um stärkere Schläge absorbieren.

Ist das alles, was es zu einem Karate-Schlag? Heck nein! Masters verbringen ihr ganzes Leben versucht, diesen Schlag zu perfektionieren. Diese Leitlinien sollen lediglich sicherstellen, dass Sie aussteigen, um einen guten Start mit Ihrem Stanzen. Außerdem sollten Sie suchen, ein guter Lehrer. Sie werden viel Zeit verschwenden versucht, dies auf eigene Faust zu lernen. Denken Sie auch Ausbildung, und ich werde Ihnen im Dojo zu sehen. Usss!