Qrealm.com


Understanding "Bratty" Verhalten

Understanding "Bratty" Verhalten
Als Psychiater, versuche ich, das Verhalten zu verstehen. Bratty Verhalten ist ein Begriff, ich habe gelernt, aus meinem Wortschatz zu beseitigen.

Das Wort "Brat" ist ein negatives Urteil Erwachsene Heap Auf Kinder

Denken eines Kindes ein Gör ist ein äußerst wertende und verletzende Weise, einen anderen Menschen zu sehen.

Es gibt zum Beispiel war die Zeit, meine Familie und ich waren in einem Familienspielplatz mit meiner Tochter und Sohn. Außerhalb der Anlage wurde ein Vater auf seinen Sohn liegen, während sein Sohn wurde hysterisch zu weinen. Eine andere Familie vorbei dieser Szene darf dieses Wort aus ihrem Mund zu entkommen.

Wie sich herausstellte, war das Kind nicht in der Mitte von einem Wutanfall. Er war autistisch und besonderen Bedürfnissen Kind, und er überreizt war.

Der Vater erzählte uns, dass jedes Mal, wenn eine Person geht durch und richtet seinen Sohn so dauert es ein Stück aus seinem Herzen.

Kinder haben Bedürfnisse Sie können nicht ausdrücken,

Auch wenn Kinder denken, dass sie vier los vierzig, und auch wenn das Kind ist außerordentlich emotional bewusst, Kinder gehen durch eine emotionale Entwicklungsprozess, der in mehreren Stufen. Ihre Fähigkeit zu kommunizieren diese Emotionen zu fördern mit dem Alter, aber manchmal sogar Jugendliche sind schnell überfordert.

Dies ist, wenn Erwachsene sind am ehesten Verhalten der Kinder als bratty beschriften.

Ach, komm schon, manche würden sagen. Wenn ein Kind ist in der Mitte mit einer Kernschmelze in einem Spielzeug Gang, weil seine Eltern ihm sagte, er könne nicht ein Spielzeug zu haben, wirst du mir sagen, das ist nicht bratty Verhalten?

Meine Antwort ist, nein, wahrscheinlich ist es nicht.

Ein Verhalten ist eine komplexe Sache, und versuchen, die Art, wie Menschen zu handeln, vor allem Kinder zu verstehen, sondern kann manchmal sogar noch rätselhafter erscheinen.

Hier sind einige mögliche Erklärungen, warum ein Kind könnte in dieser Weise zu handeln:

  • Das Kind ist körperlich nicht wohl fühlen, wie zu müde, Beine aus zu Fuß, hungrig oder durstig zu verletzen.
  • Das Kind wird zu Tode gelangweilt, buchstäblich.
  • Das Kind würde lieber irgendwo anders sein, als dass von Geschäft zu Geschäft gezerrt.
  • Die Eltern des Kindes kann die Kindergeschenke, statt mit ihm zu spielen, indem er ihm die Aufmerksamkeit, umarmen, oder, ihn zu küssen kaufen. Möchten Sie aufregen, wenn Sie dachten, dass Geschenke entspricht Liebe, und deine Eltern für diesen Tag waren sie nicht, Ihnen zu zeigen, dass sie geliebt entschieden?

Ein anderer Grund

Eltern manchmal abgelenkt oder nicht die Verbindungen, die sie benötigen, um die Bedürfnisse ihrer Kinder zu erfüllen. Wenn die Bedürfnisse eines Kindes nicht eingehalten zu werden, viele Male, erhalten sie laut darüber.

Das Problem möglicherweise nicht über dieses Spielzeug überhaupt. Es könnte sein, dass es der einzige Weg, das Kind könnte die Aufmerksamkeit der Eltern zu bekommen.

Teenageralter

Für Jugendliche, wenn sie besonders eindringlich, auf etwas zu kaufen, zu bekommen, es könnte eine treibende Grund dahinter ist. Zum Beispiel, vielleicht Ihre Tochter wurde in der Schule für ihre Kleidung gehänselt oder Ihr Junge war lustig für ein iPad nicht mit, wie alle seine Freunde gemacht.

Verstehen Sicht Ihres Kindes ohne Snap Urteile über sein Verhalten. Wenn der Artikel teuer ist, versuchen Sie, eine Lösung zu erarbeiten, wie er bezahlt die Hälfte, und man ihm die andere Hälfte des Geldes, es zu kaufen geben.

Prävention und Kommunikation

Für kleine Kinder ist das Problem höchstwahrscheinlich auf körperliche Beschwerden, und sie sind einfach etwas daneben, über schreien und senden Sie eine Nachricht an Sie die Wahl.

Für ältere Kinder kann dies weiterhin gelten, es glauben oder nicht, vor allem wenn sie zu Tode gelangweilt.

Kinder aller Altersstufen ein großes Problem oder eine Szene zu erstellen, wenn Sie einfach nicht bekommen es.

Der beste Weg, um diese Art von Ausbrüche zu verhindern, ist zu wissen, den Status Ihres Kindes sein. Achten Sie darauf, zu stoppen und sind aufmerksam auf seine Bedürfnisse. Holen Sie sich einen Drink und sicherzustellen, dass er nicht hungrig ist. Dies hilft, Kinder aller Altersstufen.

Vor allem aber vorenthalten Urteil. Stattdessen sein ein guter Zuhörer und sein Verständnis.

Danke fürs Lesen!