Qrealm.com


Westminster-Hundeschau

Westminster-Hundeschau

Der Westminster-Hundeschau ist immer noch die größte Hundeausstellung der Welt!

Willkommen auf Westminster-Hundeschau

Obwohl einige Unternehmens gesponserte Shows haben versucht, die Westminster Kennel Club-Hundeausstellung an sich zu reißen, es ist der Ehrenplatz in den letzten Jahren für echte Hundeshow-Fans, diese Show ist, und immer sein wird, der Heilige Gral aller Hundeausstellungen. Jedes Jahr im Februar, Tausende von AKC Hunde und ihre Aussteller den Weg in Madison Square Garden für zwei intensive Tage zu zeigen, dass, wenn alle das Bellen vorbei ist, wird die beste Hund im Land zu krönen.

Geschichte

Vielleicht interessiert zu wissen, dass die Westminster Hundeshow ist eine der ältesten jährlichen Sportveranstaltungen in den USA, an zweiter Stelle nach dem Kentucky Derby. Zurück im Jahr 1877, eine Gruppe von Herrn Hundezüchter, die regelmäßig Treffen war in der New Yorker Westminster Hotel, um Hunde zu sprechen, beschlossen sie, eine Show zu organisieren und laden die Öffentlichkeit würde. Die Veranstaltung war so ein Smash, die sie jährlich für die letzten 130 Jahre wiederholt.

Bis 1992 war diese Veranstaltung ein voller Show, was bedeutet, alle Klassen wurden von Rüde und Hündin Wettbewerb Gewinner enthalten, um Best of Breed, Gruppe und Best in Show. Als die Show weiter an Popularität und Prestige zu wachsen, so auch die Anzahl der Einträge, und damit der Marktzugang wurde schon ein Kunststück mit einer begrenzten Anzahl von Räumen zur Verfügung. In früheren Zeiten wäre Aussteller ihre Anmeldeformulare an die Post überstürzen die Tages kam und hoffte das Beste. Dann kam das Faxgerät und eine neue Ära in der Show-Einträge. Jetzt Online-Einträge sind die einzige Hoffnung, die exklusive Schnitt.

Von 1992 an wurde nur die Creme de la Creme der Hundewelt als förderfähig für die größte Show auf dem Land, und Einträge wurden fertige Meister begrenzt. Derzeit ist die Show zu einem Gesamteintrag von 2622 Meister in allen von über 165 AKC anerkannten Hunderassen beschränkt. Es ist buchstäblich eine lebendige Enzyklopädie Britannica von Hunden.

Bankdrücken

Diese Veranstaltung ist auch eine der wenigen echten Benched Shows im Land verlassen. Wenn sie nicht gepflegt, Gebrauch gemacht wird oder nicht sichtbar, alle Hunde in den ihnen zugewiesenen Ort Bank angezeigt. Dies gibt dem öffentlichen Gang nach Gang der besten reinrassigen Hunden im Land zu sehen. Es gibt dem Publikum die Chance, mit Züchtern, von denen die meisten nur zu gerne ihr Wissen über alles, was mit Hund zu teilen und vor allem die wunderbaren Eigenschaften ihrer Rasse anzuschließen.

Wettbewerb

In der Vergangenheit wurde diese Show zu einem viertägigen Veranstaltung erweitert aufgrund seiner immensen Popularität beim Publikum und Aussteller, aber derzeit hat die Show in zwei volle Tage der Hund zeigt gepackt. Alle Einträge in jeder einzelnen Rasse konkurrieren Best of Breed. Dann bewegt sich jede der Best of Breed Gewinner auf, in ihren jeweiligen Gruppen konkurrieren.

Derzeit werden alle Hunderassen in einer der sieben Gruppen, einschließlich unterteilt:

  • Spielzeug
  • Non-Sporting
  • Sportlich
  • Arbeits
  • Herding
  • Terrier
  • Jagdhund

Obwohl es scheinen mag, dass Hunde verschiedener Rassen miteinander konkurrierenden an dieser Stelle, ist es eigentlich der Richter Job zu entscheiden, welche der Hunde die besten Vertreter ihrer Rassestandard ist.

Bei ansonsten gleichen Bedingungen, die Wahl oft kommt es auf reine Effekthascherei. Der Hund, der die eingeschaltet wird, bewegt energisch und ganz im Einklang mit seinem Führer kann nicht umhin, fangen die Richter Auge, und windet sich in der Regel mit einer Gruppe erste Platzierung. Eine zweite, dritte und vierte Platzierung werden auch verliehen und gelten als sehr prestigeträchtig.

Mit der Verleihung der Gruppe 1 Platzierungen, wird das Feld von über 2.500 verdient Meister bis in die Top 7 verringert, und aus dieser Elite-Unternehmen der begehrten Best In Show Hund ausgewählt.

Wertung

Wenn Sie jemals die TV-Berichterstattung über dieses Ereignis auf USA Network jeweils im Februar vorgestellt gesehen haben, können Sie sich gefragt haben, was die Richter in diesen kleinen Bücher zu schreiben. Es ist eigentlich ein Scoring-Standard, um die Richter zu klären jeden Hund und ihnen helfen, den Überblick über ihre Vorlieben. Die Bewertung geht ungefähr so:

WKC Scoring
Gesamteindruck 30 Punkte
Kopf 20 Punkte
Körper 20 Punkte
Gang 20 Punkte
Felltextur und Farbe 10 Punkte
Gesamt 100 Punkte

Die Öffentlichkeit nie wirklich bekommt, um die Noten kennen, aber der Gewinner ist offensichtlich. Nach einigen Augenblicken der unerträglichen Spannung, stellt der Richter der Siegerhund / Handler-Team mit einer großen BIS Rosette Band und der Westminster-Show Trophäe. BIS 2006? Ch. Rocky Top Sundance Kid, die ein herrliches Colored Bull Terrier und der erste seiner Rasse jemals den Hauptpreis in der Westminster zu gewinnen.

Interessante BIS Fakten

  • Nur ein Hund überhaupt erhalten hat drei Best In Show Auszeichnungen auf dieser Messe; Ch. Warren Remedy, Foxterrier.
  • Draht-Foxterrier haben Best In Show gewählt Mehr als jede andere Rasse.
  • Terrier sind nach Hause der BIZ Trophäe 44 Mal getroffen.
  • Nur 7 andere Hunde haben zwei BIS Auszeichnungen bei dieser prestigeträchtigen Veranstaltung verbuchen.
  • Der überaus beliebte Golden Retriever hat nie eine Best In Show-Gewinner in der Westminster gewesen.

Ringside Sitze

Das Denken der Beobachtung der Westminster Kennel Club Show in Person im nächsten Jahr? Besser machen Sie Ihre Hotel Reservierung heute und sparen Sie bis Ihre Pfennige, denn Ring Sitze laufen etwa 100 Dollar für beide Tage. Aber wenn man darüber nachdenkt, das ist ein Schnäppchen für zwei Tage von der größten Hundeausstellung der Welt.